Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andrea (IrishRose), Susi68, Bobo, [marcel], Joy, verena p.

Grippe = Verschlechterung der PA?!?

Startbeitrag von Andrea (IrishRose) am 13.03.2006 09:40

Hallo!!! In den letzten 2 Wochen gin es mir eigentlich recht gut, ich hatte kaum mit meinen Symptomen zu kämpfen (was sicherlich auch mit an den Medikamenten liegt die ich seit 5 Wochen nehme - SRRI) und es ging mir richtig gut. Nun habe ich aber seit 3 Tagen mit einer echt fiesen Grippe zu kämpfen (Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen ...) und nun stellen sich auch wieder meine Panick-Symptome wie Schwindel, Gefühl der Ohnmacht etc. wieder ein ... das macht mir Angst. Was meint Ihr - kann es an der Grippe liegen dass die Symptome plätzlich wieder so stark da sind?!? Ich meine ... der Körper ist durch eine Grippe ja anfällifer und ohnehin schon geschwächt ... kann das auch die Panick-Sympome begünstigen??? Bin echt verzweifelt ... ich dachte, es würde besser werden - und jetzt der Rückfall ...

LG - Andrea

Antworten:

Hallo Andrea!

Ja das glaube ich schon, dáß es an der Grippe liegt! Du bist jetzt geschwächt und im Unterbewußtsein macht dir das sicher Angst, daher würde ich auf alle Fälle meinen, daß es an der Grippe liegt. Du arbeitest ja sicher trotz Medi weiter an dir und es kann schon sein, daß es noch ein paar Tage dauern kann auch wenn du wieder gesund bist, daß du deine Sicherheit zurück hast. Aber das wird sicher wieder! Wenn ich krank bin, bin ich auch ganz verzweifelt und der Schwindel ist da und ich bin da wie ein kleines Kind und das obwohl ich mich schon als "geheilt" bezeichne.

Alles Gute und keine Sorge
Joy

von Joy - am 13.03.2006 09:54
Ja, das ist möglich.
Ich hatte auch vor ein paar Wochen eine schwere Bronchitis und die hat mich voll geschafft.
Hatte fast jeden Tag PA.
Nehme aber auch keine Medis.
Wird sich bei Dir sicher wieder regulieren.
Entspann Dich und kurier Dich aus.

Marcel

von [marcel] - am 13.03.2006 09:54
hallo andrea,

das kann wirklich durch die grippe sein.

da ist die angst umzufallen etc, ja auch realistischer. ich meine der körper ist geschwächt, das herz schlägt sofort schneller als normal ... mach dir keine sorgen. ds is kein richtiger rückfall sondern die erkältung.

gute besserung wünsche ich dir, und versuche dich abzulenken, durch das liegen hast du ja auch wieder mehr zeit in dich rein zu horchen.

lg verena

von verena p. - am 13.03.2006 10:18
hi andrea,

möchte auch sagen, dass es wahrscheinlich an deiner grippe liegt.....
der körper ist geschwächt, man achtet dann auf alles mögliche...
ich bin zur zeit auch sehr stark erkältet und bei meinem reizhusten hab ich
neulich direkt ein wenig angst bekommen...... den fiesepeter hab ich aber dann ganz
schnell weggeschickt....
gute besserung

lb.gr.bo

von Bobo - am 13.03.2006 11:38
Habt vielen lieben Dank für die schnellen Antworten! Wahrscheinlich ist es wirklich so ... es ging mir jetzt in den letzten 2 Wochen so gut und nun durch die Grippe fühle ich mich wieder matt, schlapp und einfach mies und dadurch hat wahrscheinlich auch die Angst wieder eine bessere Angrifftfläche als vorher ... ich werd wohl einfach versuchen es hinzunehmen und muss mir halt immer wieder nur vor Augen halten, dass es NUR an der Gruippe liegt - selbst "normale" Menschen fühlen sich ja bei einer Grippe mieserable ... also ist es nur allzu verständlich, dass so ein "Sensibelchen" wie ich sich jetzt halt besonders schlecht fühlt und dann auch der Schwindel etc. halt mal wieder auftauchen kann ...

LG - Andrea

von Andrea (IrishRose) - am 13.03.2006 12:26
Hallo zusammen,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen,ich habe auch ne starke Erkältung und hatte auch etwas Herzklopfen....jeder Körper reagiert sowieso anders ,aber wenn man eh so geschwächt ist,dann schlägt wohl auch das Herz schneller!Nur wir merken das wohl noch etwas mehr,da wir sensibler reagieren....das geht mir auch so...habe ja auch mit Herzklopfen usw. zu tun und kann es nachvollziehen!!!

Also...gute Besserung für Dich (Andrea und alle anderen!)

Liebe Grüße,

Susi


von Susi68 - am 13.03.2006 18:32
Hallo,

wollte noch hinzufügen,dass dadurch ,dass das Herz so schnell klopft halt die Panik hochkommen kann und die Symptome....aber das geht wieder vorbei!!!


Gute Besserung!!!

von Susi68 - am 13.03.2006 18:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.