Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ale, Hasenfuß, *Britta*, Alexandra

es wird immer schlimmer...

Startbeitrag von Ale am 13.03.2006 19:23

hab echt erstickungsanfälle die mich wahnsinnig machen. heute beim arbeiten wars am morgen echt unglaublich schlimm. ich hätte am liebsten alles fallen lassen und wäre nach hause gerannt.

hat auch jemand erstickungsangst? wie "fühlt" sich das bei euch an? ich hab zuerst so ein kribbeln auf der zunge, dann das gefühl als wäre die zunge und der ganze rachenbereich gelähmt... ein furchtbares gefühl. ich hatte jetzt jahrelang "nur" immer angst vor einem herzinfarkt, dann kam die angst ohnmächtig zu werden und jetzt noch das. ich finde dieses gefühl sehr schlimm!!! wäre froh, wenn ich mich mit jemandem austauschen könnte... ich hab das gefühl ich werde morgen gleich meine ärztin anrufen... obwohl ich das ja eigentlich nicht möchte :-(((

Antworten:

Hi ale,

nein, nicht die Ärztin anrufen.... du weißt, dass das der falsche Weg ist. Versuche dich, in diesen Situationen der Angst zu stellen, die bewusst zu entspannen. Du wirst sehen, dass die Angstdauer sich dann mehr und mehr verkürzt.

und ich kenne keinen Angstpatienten, der wirklich erstickt ist. vielleicht beruhigt dich das ja :-)

LG, britta

von *Britta* - am 13.03.2006 19:29
Hallo Alexandra,

wenn einem die Luft wegbleibt ( was ja eigentlich nicht so ist ), redet man ja davon, das einem etwas die Kehle oder den Hals zuschnürrt.

Überlege dir mal genau, was dich belasten könnte. Wenn es dir hilft; mir gehts heute genauso mies.....mir bleibt auch ständig die Luft weg....aber ich habe heute sehr viel erlebt, was mich belastet; als Beispiel;...Ich hatte heute mein Auto zur Achsvermessung gebracht...das ganze kostet so 50-60 Euro. Dann ein Anruf, die Spurstangen sind defekt und müßen repariert werden...so , da haben wir den Salat....aus 50-60 Euro werden also, 250 Euro....da kann einem schon mal die Luft wegbleiben ;-)...und das auch noch mitten im Monat tztztzt...


Liebe Grüße
Alexandra

von Alexandra - am 13.03.2006 19:56
Hi Ale!

Ich hab heute ausnahmsweise keine Erstickungsgefühle,aber war dafür gestern im Krankenhaus mit diesen Symptomen,sowie Herzinfarktverdacht und so weiter.
Ich weiß wie es dir geht!!!!!!!!!!Bei mir wird es derzeit auch immer unerträglicher.Wenn esnicht das eine ist,dann das andere.Aber gestern das war echt der Hammer!Heute geht es mir besser als gestern,aber mir ist immer noch schlecht und so eigenartig!Ich kann einfach nicht mehr und heule nur noch rum.Das ist kein Leben mehr so!
Ich hoffe deine Attacken legen sich was.Denk daran du erstickst nicht,das ist nur psychisch!!!

LG Hasenfuß

von Hasenfuß - am 14.03.2006 07:58
danke vielmals für eure zusprüche. es ist einfach so ein unangenehmes gefühl, es hat mich halb wahnsinnig gemacht. heute hab ich dafür das gefühl, ich bekomme keine luft, atme sehr schwer und kann mich nur noch darauf konzentrieren. meine anti-dep. die ich ja seit samstag nehme (oder sollte) konnte ich gestern nicht nehmen, da ich zugrosse angst hatte, dass wieder etwas passiert und heute da ich so atemprobleme habe kann ich die auch wieder nicht nehmen. die angst ist einfach zu gross.
gestern ist eigentlich nichts vorgefallen, das mich belasten könnte. einfach die angst vor der angst ist so gross. wenn ich denke, dass ich morgen wieder arbeiten gehen muss, 45 minuten weg von daheim, dann krieg ich schon fast die kriese :-(((

von Ale - am 14.03.2006 09:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.