Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joy, *Britta*, elisabeth, [marcel]

Schmerzen im Brustkorb

Startbeitrag von Joy am 13.03.2006 19:57

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch um Rat fragen. ich habe seit ein paar Stunden Schmerzen im Brustkorb. Momentan seitliches Stechen, begonnen hat es mit einem Druck ober dem Magen. So als hätte ich Luft geschluckt oder so (wie durch zuviel Kohlensäure) und jetzt eben das seitliche Stechen. Ich gebe zu es macht mir etwas Angst. Ich denke an die Lunge. Verkühlt bin ich aber nicht. Was sagt ihr dazu?

Alles Liebe Joy

Antworten:

Huhu Joy,

*grins* sorry, aber das scheint das gleiche zu sein was ich schon seit Wochen habe.
Habe auch oft so ein grummeln am Herzen (oder Lunge)?!

Dann muß ich auch husten und es ist gut.
Na, Du kennst ja meine Berichte der letzten Zeit.

Marcel

von [marcel] - am 13.03.2006 20:04
Liebe Joy,

für mich klingt das nach Luft im Bauch. Kann das sein? vor allem, wenn du vom Druck im Magen schreibst....

Bussi, Britta

von *Britta* - am 13.03.2006 20:05
Hallo Ihr zwei,

@ Marcel
naja ich weiß nicht grumeln ist es keines. So ein Druck der auch mal sticht. Hmmmm

@ Britta

Luft naja dachte ich auch zuerst, aber kam nichts all die Stunden *peinlich*
Dann fing ich an zu zittern - ich glaube ich hab Angst. Weil ich nicht weiß was es ist. Dann das Überlegen Arzt oder nicht. Ich hab mich für nicht entschieden. Jetzt bin ich schwach weil ich Angst verspüre und weil ich noch immer nicht weiß warum und woher *g* Blöd sowas echt. Ich hab mir jetzt ein Körnerkissen erwärmt und leg es mit auf die schmerzenden Stellen. Hoffe das ist gut in dem Fall. Ich hoffe morgen ist der Spuck weg und naja was soll ich dir sagen liebe Britta - morgen ist Vollmond *gg* Du weißt ja - der ist an allem Schuld ;-)

Danke für eure Antworten,
Bussi Joy

von Joy - am 13.03.2006 20:12
*grins* ja, Joy, da hab ich auch sofort dran gedacht. aber ich wollte dir wenigstens das Gefühl geben, dass ich dich ernst nehme :rp:

nein, aber im Ernst - gerade wenn nixhts kam, wird es wohl so sein. blödes Thema ich weiß, aaaber: wenns kommt, dann hast du ja kein Bauchweh, weil die Luft raus kann. wenn sie (aus welchen Gründen auch immer) im Bauch bleibt, dann tuts weh... das weiß ich aus der Lefax-Werbung ;-) die werben nämlich damit, dass der Tabletten-Wirkstoff die Luftbläschen zum platzen bringt und deswegen die Luft raus kann....

von *Britta* - am 13.03.2006 20:17
Also du glaubst es ist Luft? Gut, dann mach ich mir gleich mal einen Fencheltee und dann ist ja das Kissen gerade super gut für mich. Hoffentlich hast du recht *vor Freude herum hüpf*

Danke Britta, ich geh gleich mla in die Hexenküche *g*

Bussi

von Joy - am 13.03.2006 20:23
ja, du Hexe, zauber dir mal was Feines. und morgen sieht die welt schon wieder anders.

trinke grad mein zweites Glas Rotwein. Bin allein zu Haus *fad, fad* und hoffe, dass ich so den Vollmond überlisten kann :-)

von *Britta* - am 13.03.2006 20:39
hi liebe joy,

hm, vielleicht falsche bewegung, oder zu hastig gegessen, getrunken.. oder doch luft.

oh ja das kissen ist sicher gut für dich und wird dir helfen!!!

alles liebe und bis morgen wird der spuk vorbei sein, halt dir die daumen!!!

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 13.03.2006 20:43
Hallo Ihr zwei,

hab mir eben den Mong fertig angesehen und leg mich jetzt nieder.
Was auch immer es ist, es ist hoffentlich morgen wieder vorbei ;-) Den Fencheltee hab ich schon fertig und mein Kissen ist frisch erwärmt. Ich danke euch!

Ich habe im moment auch viel im Kopf wegen meiner Schwester, sie macht mich unbewußt ein bissi fertig und scheinbar hatte ich heute einen Zwischenschritt ;-) Ich ache mir große Sorgen um sie und das scheint mich mehr zu belasten als ich dachte. Wir hatten heute ein Telefonat und danach hatte ich eine leichte PA und das jetzt wo alles schon wiede gut war. Naja das kann passieren, ich weiß und ich hab mir vorgenommen es schnell zu vergessen und positiv weiterzumachen. Es erinnert mich daran jeder Belastung noch so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen. Meine Schwester ist enorm Spirituell und es ist sehr schlimm für mich dabei zuzusehen wie es immer ärger wird und sie da tief hineinsinkt. Mich macht das sehr traurig.

Naja ich wünsche euch einen schönen Abend und werde euch morgen schreiben ob alles wieder ok ist. Ich bin froh, daß ich mich nicht hinreißen hab lassen und nicht zum Arzt gegangen bin, das wäre wohl auch noch peinlich gewesen, wenn´s wirklich nur Luft ist *g*

Prost Britta, laß dir den Rotwein gut schmecken. Könnte ich jetzt auch bruachen, denn ich hab 104:60 BD, also ein bissi nieder.

Gute Nacht und schöne Träume (besonders dem Valentinchen ;-)
Joy

von Joy - am 13.03.2006 20:55
ich wünsche euch auch eine gute Nacht! Bis morgen! und liebe Joy: vielleicht magst du ja schreiben, was genau dich belastet. manchmal hilft es, wenn man es einfach nur danieder tipselt.... :-)

von *Britta* - am 13.03.2006 21:09

ja , schlafen gehen ist sicher das beste liebe joy!!! ja , schreiben wirkt manchmal wunder...

euch beiden ein gutes nächtle!

valentina ist leider schon wieder krank, sie bricht ... na ja hoffe, der armen maus gehts bald wieder gut.

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 13.03.2006 21:30
Huhu,

also die Masseurin meinte jetzt, daß es von der Wirbelsäule kommt?
Ich habe keine Ahnung - Luft oder Wirbelsäule, aber es hört einfach nicht auf *grrrr*
Im Moment bin ich so durchgeknetet worden, daß alles weh tut *g* Mal sehen, wie es sich anfühlt, wenn der Druck von der Massage nachläßt. Und nächste Woche bin ich wiederbestellt.

Wie geht´s dem Valentinchen? Bricht sie noch? Oft ist das bei Kindern ja nur einmalig und dann geht es wieder?

Alles Liebe
Joy

von Joy - am 14.03.2006 12:19
na siehste, alles wird jut! und Mama hat fast ein bisschen recht gehabt :D

von *Britta* - am 14.03.2006 14:09
Huhu liebe Britta, ich weiß nicht. Die Masseurin ist ja kein Arzt. Hab beschlossen, wenn der Druck bis Fr nicht weg ist, dann geh ich am Fr zu meiner Ärztin und frag sie, ob sie mal meine Lunge abhören kann. Verrückt ich weiß, aber naja du weißt ja wie es ist, wenn einem so ein Schmerz einfach nicht loslassen will *grrrr*

Alles Liebe Joy :-)

von Joy - am 14.03.2006 14:26

Nochmal zu dem Thema

Huhu Ihr Lieben,

leider ist es nicht besser und nicht weniger geworden. Im Gegenteil, der Druck ist mein ständiger Begleiter. Tja, daher werde ich morgen nun doch noch zum Arzt gehen. Mich würde interessieren wo das herkommt und ob man etwas dagegen machen kann. Eventuell ist es ja der Magen? Ich hoffe die Ärztin weiß das, wenn ihr ihr beschreibe wo der Schmerz liegt oder kann mich zu einer Untersuchung überweisen, wo das festgestellt werden kann. Das ist so nervig, daß ich ständig da dran denken muss, weil es mich den ganzen Tag über begleitet. Irgendwann ist es mir zuviel und der Punkt ist gekommen.

Sonst hat nicht zufälluig jemand Erfahrung damit was es sein könnte, wenn es im Brustkorb drückt, sich der Schmerz in den Rücken zieht, ja manches mal sogar in die Stirn. Mir ist das ein Rätsel. ???

Mein Blutdruck gehört auch mal angesehen. Ich hatte gestern 95:52 - langsam reicht es mir, ich will ja nicht umfallen und bei dem BD wär´s bald kein Wunder *grumel*

Alles Liebe eine leicht verärgerte Joy

von Joy - am 16.03.2006 13:28

Re: Nochmal zu dem Thema

huhu liebe joy,

leider heute eher wenig zeit...

hm, ich kenn das nur so ähnlich, aber es verging dann wieder. hm, würde auch meinen, dass du zum arzt gehen solltest, es ist sicher nichts ernstes, aber du bist danach einfach beruhigt! ich denk mir , dass es verspannungen sind. mein mann hat das übrigens so ähnlich, fällt mir ein, nur zieht es ihm von der nackenmuskulatur bis nach vorne, burstkorbgegend, wenn er z.b. niesen muss, tut ihm vorne zusätzlich alles weh... verspannungen wurde ihm gesagt und er war bei der massage, aber nicht massieren sonden die machte diese "trägermethode" soll angeblich am besten helfen......
glaub dir, dass dich das nervt... ja geh zum arzt.... aber bin mri sicher, dass es nichts gefährliches ist!!!

du weißt ich kenn mich nur mit zu hohem BD aus, aber deiner scheint niedrig zu sein, man sagt zwar immer, ein zu niedriger BD ist besser und nicht so gefählrich als ein zu hoher BD, aber das ist trotzdem ungut, wenn er zu niedrig ist... hm, vielleicht etwas homöopathisches.....

so ich muss wieder...mein mann ist da und wir müssen zimmer ausräumen, dann muss ich mit der kleinen noch wohin...

alles liebe
drück dich

liebe grüße
elisabeth




von elisabeth - am 16.03.2006 15:21

Re: Nochmal zu dem Thema

Hallo liebe Elisabeth!

Wir waren heute shoppen nach der Arbeit und sind erst vor Kurzem zurück gekommen.
Danke für deine beruhigenden Worte. Ich weiß echt nimma was das sein soll. ich schätze es kann eine Verspannung sein, Luft sein, oder ich weiß nicht was? Galle vielleicht - keine Ahnung. Ich hoffe ja doch, daß die Frau Doktor etwas für mich hat, womit das weg geht, denn auf die Dauer halte ich das nicht mehr aus. Wenn mal Pause dazwischen wäre zum Erholen, aber dauernd diese Drückerei ist furchtbar. Mal sehen morgen.

Ihr müsst Zimmer ausräumen? Was habt ihr denn vor? Schön, wenn dein Mann da ist. Ich freu mich immer mit dir, wenn er da ist. Dann bist du nicht so alleine und kannst vielleicht auch mal ausruhen!

Ich wünsch dir eine gute Nacht, schlaft gut!
Alles Liebe Joy :-)

von Joy - am 16.03.2006 20:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.