Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wolfgang, Joy, alice28, schlumpfine

Kennt ihr das?

Startbeitrag von schlumpfine am 14.03.2006 09:54

Hallo zusammen,
ich wohne noch im Haus meiner Eltern in einer eigenen Wohnung. Jetzt will ich ausziehen. Habe mir schon einige WHG. angeguckt. Jetzt am WE sah ich eine Wohnung super schön (auch super teuer) und ich dachte, da mußt du zuschlagen. mmhh.....jetzt kommt es..............ich merke, dass sich alles in mir streubt, komme mir auch doof vor der Vermieterin zu sagen, dass ich mich umentscheiden habe. Aber der Preis ist mir doch zu heftig!
Aber ich denke irgendwas ist da, dass mich zögern lässt.
Kennt ihr das?
Ich denke ich schaff das nicht u.s.w...................
Schlumpfige Grüsse

Antworten:

hallo schlumpfine!
ja das kenn ich. bei mir war das ausziehn aber nicht ganz freiwillig, denn mein ex hat mir ja sozusagen nahe gelegt ich soll mir eine wohnung suchen, weil er mit meinen ängsten nix anfangen konnte.
damals dachte ich die welt geht unter u ich nehm mir am besten gleich einen strick.
ich dachte ich würde das nieeeeeemals schaffen, vorallem auch noch alleinerziehend.
das ist jetzt knapp ein jahr her. der anfang war zwar nicht leicht, vorallem das allein sein machte mir sehr zu schaffen.
aber: auch diese gefühle kann man aushalten. ich hab halt viel unternommen, mich mit leuten getroffen, freunde in die wohnung eingeladen usw.
mittlerweile bin ich heilfroh, daß er mich damals sozusagen rausgeschmissen hat. es geht mir seitdem viel besser, weil ich weiß, daß ich's auch allein schaffe. und ich denke abhängigkeit hat auch viel mit ängsten zu tun.
gib dir einen ruck, du kannst das bestimmt. oder hast du irgendein plausibles argument warum du's nicht schaffen solltest?
glg alice

von alice28 - am 14.03.2006 10:07
Huhu Schlumpfine (der Name würde meinem Sohn gut gefallen *g*)

Ich kann verstehen, daß du jetzt Zweifel hast, ob das die richtige Entscheidung war. Das ist sicher ganz normal und kennt jeder. Am Besten ist, du schiebst alle Zweifel beiseite und freust dich einfach nur über die neue Wohnung. Denk dir du schaffst das und denk dran wie schön alles sein wird da.

LG Joy

von Joy - am 14.03.2006 11:05
Hallo,

ich als Schwabe schaue natürlich auch aufs Geld. Und man muß wissen, was man (oder frau) sich leisten kann, oder nicht. Da darf man nicht aus dem Bauch entscheiden. Wenn etwas zu teuer für die eigenen Verhältnisse ist, dann ist es halt nicht drin.

Also wenn sich bei Dir die Nackenhaare sträuben, dann würde ich das als richtige Reaktion werten, daß es halt doch nicht geht in Deinem Fall.

Hast Du schon unterschrieben? Wenn nein, dann würde ich halt was erfinden: z.B. daß Dir ein Teil Deines Einkommens weggebrochen is t/ Vater hat die Kündigung bekommen und daß Du den Vermieter höflich bittest, daß er doch einem anderen Interessent zusagen soll.

Aber sowas sollte die Ausnahme beliben, sonst droht das Fegefeuer ;-)

Gruß

Wolfgang

von Wolfgang - am 14.03.2006 15:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.