Medikamente

Startbeitrag von Briggi1 am 29.03.2006 06:29

Guten Morgen, melde mich nach 2 Wochen Spital wieder zurück. Habe meine Medikamente nicht regelmäßig genommen, daher wieder mal massive PA. Ich möchte alle eintrichtern, die Medikamente regelmäßig zu nehmen, die sie verschrieben gekriegt haben, da sonst die Gefahr besteht, dass wieder mal PA anstehen. Briggi1

Antworten:

"Guten Morgen, melde mich nach 2 Wochen Spital wieder zurück. Habe meine Medikamente nicht regelmäßig genommen, daher wieder mal massive PA. Ich möchte alle eintrichtern, die Medikamente regelmäßig zu nehmen, die sie verschrieben gekriegt haben, da sonst die Gefahr besteht, dass wieder mal PA anstehen."

Hallo,

ich glaube das kann richtig sein, muß aber nicht. Auch das "eintrichtern" zeigt, daß Dich das wahrscheinlich sehr mitgenommen hat. Du sehr Das muß jeder selbst fühlen, ob er Medikamente braucht. Ich habe auch schon Medikaente genommen und habe zum Teil gar keine Wirkung bemerkt, obwohl ich sie ausreichend lange nahm.
Ich habe auch schon katastrophale Angstphasen, wo ich dachte ich muß in die Psychiatrie. Aber es ging auch irgendwie ohne.

Gruß

Wolfgang

von Wolfgang - am 29.03.2006 06:59
hallo briggi,

oh, das tut mir leid, dass du im spital warst! ich hoffe, es geht dir wieder besser!!!!
haben sie dir im spital gut geholfen?

alles liebe!!!

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 29.03.2006 09:52
was machen die 1 woche mit dir wenn du wegen angst im krankenhaus bist?

gruß verena

von verena p. - am 29.03.2006 11:18
Hallo Verena und Elisabeth, also der 2-wöchige Spitalsaufenthalt hat mir sehr gut getan. Ich wurde total überprüft, meine Medikamente wurden eingestellt und endlich wurde auch das Nebenschilddrüsenhormon überprüft (es war zu niedrig - ich habe ja keine Nebenschilddrüsen mehr und wurde mit meiner Vermutung nie ernst genommen). Bei mir war der Auslöser der PA eine Grippe und starker Husten (konnte 3 Nächte nicht schlafen). Ich kann das WJ in Linz nur empfehlen. Ich wurde dort ganzheitlich gesehen, die körperlichen Symptome überprüft, die Ärzte waren nett und kompetent. Jetzt gehe ich wieder arbeiten, nehme meine Medikamente wieder ganz genau und hoffe so, dass ich seeeehr lange keine PA mehr habe. Briggi1

von Briggi1 - am 29.03.2006 12:57
liebe briggi,

das freut mich , dass es dir wieder gut geht und du auch so zufrieden mit unserm WJ warst!!!!
außerdem find ich es gut, dass die im spital auf das draufgekommen sind wg. nebenschilddrüsenhormon!

alles gute

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 29.03.2006 16:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.