Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
SIMS, Briggi1, Cleopatra

Rückfall

Startbeitrag von Cleopatra am 12.12.2006 18:44

Hallo zusammen,

wochenlang ging es mir gut, genauer gesagt 5 Wochen!!!
Ich hatte ein klärendes Gespräch mit meiner Familie. Von da an ging es mir blendend!!!! :-)

Letzten Dienstag dann der Rückfall: Ich saß mit meinen Kollegen mittags in der Kantine. Plötzlich hatte ich tierische Angst verrückt zu werden. Aus heiterem Himmel!! :confused:

Seit dem habe ich wieder Angst, vor allem davor dass das alles wieder von vorne anfängt!

Meine Therapeutin hatte das letzte mal gesagt, dass ich auch wieder Rückschläge bekommen kann, aber es irgendwann weniger wird und diese Ängste dann auch ganz verschwinden.

Aber ich habe nun Angst, dass es vielleicht nicht nur unbegründete Ängste sind, sondern dass ich irgendwann völlig durchdrehe! :(

Liebe Grüsse von eurer verunsicherten
Cleo

Antworten:

Hallo Cleo, diese Angst vor der Angst kenne ich nur zu gut. Hast du in deiner Stadt eine Art Notdienst, den du anrufen kannst, wenn deine PA wieder ganz schlimm ist. Mir hilft das Reden darüber sehr, auch nehme ich Medis ein, ich weiß, das das im Forum eher verpönt ist, aber ich stehe dazu. Alles Gute Briggi


von Briggi1 - am 13.12.2006 06:51
Hi Briggi,

ich habe gelernt, während einer Panikattacke durchzuhalten und es geht und um so schneller ist sie vorbei.
Man muß in diesem Moment ganz stark an sich selbst und seinen gut funktionierenden, gesunden Körper glauben. (Ist sehr schwer, geht aber)

Panik entsteht erst dann, wenn man eine Fluchtmöglichkeit sieht und diese auch warnimmt.
Menschen, die scheinbar dem Tode ausgeliefert sind und keine Fluchtmöglichkeit mehr sehen, sind paradoxer Weise völlig ruhig.

Spiel doch mit der Angst und den Symptomen, umso schneller vergehen sie und verweilen nicht mehr so lange und intensiv.

Übrigens finde ich nichts schlimmes daran, wenn man Medis gegen die Angst nimmt, denn die sind heute sehr gut entwickelt und Gott sei Dank, dass es sowas überhaupt gibt.



von SIMS - am 13.12.2006 10:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.