Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ancomara, nirak, maya, Sara, Briggi1

An Tanja (ancomara)

Startbeitrag von Briggi1 am 29.01.2007 12:34

Hallo Tanja, ich hoffe du hast das was nicht falsch verstanden. Natürlich sollst du schreiben, wenn es dir schlecht (oder auch gut) geht. Aber du kannst im Forum nicht erwarten, dass wir über alle Krankheiten bescheid wissen. Ich (und auch andere) wollen dir ja helfen, aber mir fällt halt schon auf, dass du sehr oft angst hast vor Krankheiten (und da muss du einen Mediziner fragen).
Also schreib bitte weiterhin, es sind hier sicher einige, die dir helfen wollen, aber ich z.B. stehe bei Diagnosen von Krankheiten meistens daneben.
Alles Liebe Briggi

Antworten:

Ich weiß schon, aber mein Arzt sagt ich bin gesund. glaube das nur nicht, weil es mir immer so sch... geht mit der Panik. Glaube ich habe eine Krankheit, die noch keiner erforscht hat. War gestern beim Arzt und mein Blutdruck war bei 135/89!!! Mein Arzt meinte das sei ok, aber ich mache mir schon wieder voll die Sorgen. Ich meine das war morgens, was wenn der Blutdruck abends noch mehr ansteigt. Vielleicht ist er dann bei 200!!!

von ancomara - am 30.01.2007 17:08
Hallo Tanja,

Briggi hat Recht. Wenn du dich weiter verrückt machst ist dein Blutdruck vielleicht bei 300.

Gruß
Sara

von Sara - am 30.01.2007 17:32
na toll - ihr baut mich super auf!! Ich mache das doch nicht extra!!! Bevor ihr sowas schreibt, schreibt lieber gar nicht!!!

von ancomara - am 30.01.2007 17:47
Hallo!
Du schreibst selber du kannst es nicht glauben weil es dir immer so sch... geht mir der panik. Das sagt eigentlich schon alles. Damit gehts dir sch... und .... das ist es!!
Nichts anderes. Genau das ist das Problem . Das man denkt man hat dies oder das , das ist ganz normal für Angst und Panikpatienten. Das gehört mit zur Symptomatik.Also dass du glaubst eine unerforschte Krankheit zu haben, mein ich, ist typisch für deinen Zustand!
Denk mal realistisch , wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass du eine unerforschte Krankheit hast!
Und wie naheliegend ist es dass deine Sorgen von Angst und Panik her rühren?
Keiner hier will dir was böses, im Gegenteil , alle meinen es gut, das sollte dir bewußt sein.
Das was du zur Zeit durch machst brauchst du anscheinend um irgendwo(wo auch immer, in einiger Zeit weißt du es vielleicht) hinzugelangen. Es ist der Weg den du gehen mußt, und wenn du meinst es hilft dir , dich immer wieder hier "rück zu versichern" , dann is es halt so. Dann mach das auch. Hol dir raus , was es zu holen gibt und arbeite damit!!!
Alle Symptome die du so schreibst in der letzten zeit sind irrsinnig unangenehm aber keines wegs gefährlich im Normalfall. Und ich denke ganz ehrlich dass du ein "Normalfall" bist , und nicht ein Fall von
(weiß ich nicht aber wahrscheinlich) einer Million , der an einer unerforschten Krankheit leidet.
Ich glaube, du weißt mittlerweile ganz gut wer du bist , wie du fühlst , wie du denkst. Nimm es an, steh dazu, und gehe deinen Weg.
So wie DU ihn gehen möchtest!

maya

von maya - am 30.01.2007 23:06
Hallo ancomara,

deine BD-Werte sind völlig o.k.
Du brauchst auch keine Angst haben, dass er Abends recht hoch ist, wahrscheinlich
eher umgekehrt.
Sag mal, was treibst du so den ganzen Tag? Gehst du arbeiten, hast du Familie?
schreib doch einfach mal ein bischen mehr von dir.

bis bald

von nirak - am 31.01.2007 12:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.