Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jonas, Elke, Blue

danke maya

Startbeitrag von Jonas am 11.02.2007 15:42

maya,

ich fand deinen eintrag sehr gut, und möchte mich auch bei dir bedanken.
nicht weil er für mich gut "ausgeht" - sondern weil er einfach "ausgewogen" , und sehr übersichtlich ist.

ein toller eintrag - und sehr positiv. dieses forum ist eine tolle sache - und ich wollte im grunde nie, daß sich da sei eine "medikamenten-geschichte"entwickelt.

ich wiederhole es gernen: ich bin nicht gegen medikamente.....
sondern viel mehr für einen verantwortungsvolleren, gezielteren umgang.

und wie schon maya angemerkt hat - ich habe selbst auf anraten eines psychiaters zu SSRI gegriffen (wg entzug in erster linie) und ich bin äußerst zufrieden !

also: ich wünsche alles betroffen alles alles gute - und hoffe, daß meine "harten" einträge vielleicht bei dem ein oder anderen dann doch auch was positves gebracht hat.......


Antworten:

kinder

kurz noch was zu kindern.

ich bin für ritalin, wenn es wirklich für einem speziellen ADHS-fall paßt.

aber ich bin dagegen, wenn ritalin jedem kind gegeben, wird daß unruhig ist ! und das wird es mittlerweile schon zu viel !

und ich bin gegen, ärzte, die kleine kinder mit chemischen mitteln behandeln, wo andere gesündere alternativen dasselbe ergebnis bewirken !

lg Jonas


von Jonas - am 11.02.2007 15:46

Re: kinder

also irgendwie verfehlst du doch hier etwas.

ich finde weiterhin du solltest deine weisheiten für dich halten und hier keine unruhe mehr hineinbringen, kein arzt verschreibt den kids ritalin wenn es nicht angebracht ist !
das kann sich kein arzt leisten, es mag zwar , wie in jedem beruf, schwarze schafe geben aber das was du hier von dir gibt ist reine panik-mache !!

und es war so schön ruhig hier, die betonung liegt bei war !

von Elke - am 11.02.2007 15:49

der eintrag oben ist übrigens an die verfasserin weiter unten, die ihre kinder nicht zu mir lassen würde.

so, und nun laßt uns das medikamententhema endgültig abhaken ;)

alles gute euch allen
lg

von Jonas - am 11.02.2007 15:52

Re: kinder

und wieder kann ich Elke nur zustimmen ...

Du hast jetzt vielfach auf deine Sichtweise hingewiesen - so langsam fängt es an zu nerven. Und bei mir entsteht einfach der Eindruck, als würdest du einen persönlichen Feldzug planen ... wenn dem nicht so sein sollte, müsstest du vielleicht mal über deine Wort- und Schreibweise nachdenken ... manch einer hier reagiert einfach empfindlicher und bei dem schon fast aggressiven Ton, den du angeschlagen hast, ist das auch nicht weiter verwunderlich, wenn von irgendwo Wind von vorne kommt ... als angehender Psychologe solltest du das eigentlich wissen ...

von Blue - am 11.02.2007 16:08

jetzt reichts aber

also bei wunderts mich echt nicht daß ihr in diesem forum seit......
denn ihr bezeichnet meine einträge als propaganda, feldzug usw. ????

was soll das eigentlich ????
ihr greift mich nur persönlich an, und das auf blöde art und weise !

für was schrieb ich eigentlich die klarstellung ?????? eben wg euch !!!!
zwecklos.

mein vorschlag: sucht euch ein forum "zicken-gequatsche"

so das war jetzt wirklich mal PERSÖNLICH !


basta.

von Jonas - am 11.02.2007 16:16

Re: jetzt reichts aber

liebe blue,

hab grad unten gelesen - referentin für arztseminar usw.
alles klar, dann wundern mich deine einträge nicht mehr......

von Jonas - am 11.02.2007 16:30

Re: jetzt reichts aber

man könnte ja fast den eindruck haben du suchst hier nach bestätigung :D

ist dir eigentlich klar das die meisten hier hilfesuchende sind und teilweise einen langen weg der angst und panik hinter sich haben und vielleicht auch mehr psychologen sind als manch ein studierter ? jeder einzelne hier hat ein eigenes schicksal und geht damit mehr oder weniger um indem er hilfe sucht, medis nimmt usw auf so einen wie dich, der alles nieder redet kann man in dieser situation verzichten.
kommt mir bekannt vor wie bei den zeugen jehovas hier, suchste aktive anhänger ? :D


von Elke - am 11.02.2007 16:32

Re: jetzt reichts aber

liebe blue,

hab grad unten gelesen - referentin für arztseminar usw.
alles klar, dann wundern mich deine einträge nicht mehr......


na wenn DAS nicht persönlich ist !!
klar weil sie ahnung hat und gegen reden kann ? mensch kleiner fass dir endlich mal an den kopf !

von Elke - am 11.02.2007 16:33

Re: jetzt reichts aber

meine schlaue elke,

ja es gibt menschen die studieren.

man nennt sie aber dann nicht die STUDIERTEN (ja schön wär das schon, würde aber bedeuten, sie werden studiert-und das wiederum würde implizieren, daß sie selbst nichts aktiv tun müßten) - sondern: STUDIERENDE, STUDENTEN, oder eben AKADEMIKER.

was du wahrscheinlich nicht bist od ?! also red nicht von dingen die du nicht weißt. denn welche inhalten ich auf der uni lerne, davon hast du sicher zu wenig ahnung.

lg jonas


von Jonas - am 12.02.2007 11:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.