Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
kleines aber feines Forum...
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tanja, Heinrich Dreier, dirk, Jürgen, Dennis, BigOldie

Rot/Grün/Schwarz - wer setzt sich wirklich für uns ein??

Startbeitrag von Tanja am 21.09.2002 15:37

Hallo Ihr!

Morgen sind Wahlen. Doch was bringen sie uns wirklich?
Alle Parteien versprechen uns jetzt so viel, doch was halten sie davon und vor allen was kann man ihnen davon glauben?

Ich würde mich über eure Meinungen freuen.

Gruß Tanja

Antworten:

ich kann nur eins sagen Stoppt Stoiber!

von Dennis - am 21.09.2002 15:46
KEINER !

WITSCHAFTEN ALLE IN IHRER EIGENEN TASCHE !!!
Für den kleinen Mann habe ich bemerkt,hat man sehr wenig übrig.
Denn die Gesetze die sie machen,sind meistens nur für die Großen
und Reichen bestimmt.Denn die Gesetze in Deutschland sind so
löschrig wie Schweitzer Käse.Also fürn Arsch !!!
Das ist meine Meinung.Was meinst Du warum so viele auswandern.
Wegen der POLITIK !!!!!!!

Gruß Jürgen

von Jürgen - am 21.09.2002 16:19
Wer von al denen setzt sich für UNS ein ?? !!
Gute Frage :-(
Meine Meinung ist einfach die Keiner ! bzw keine Partei !
Wenn ich sehe das grossen Konzernen bei einer Pleite geholfen wird, (was aber auch nur eine zeitlang nutzt siehe Holzmann ) und die klein Betriebe einfach den
Bach runter gehen können! Dann sehe ich wie den kleinen Mann geholfen wird,

Und user Sozial Staat ? ( Noch ist es einer der besten! ) geht doch auch den Bach runter. siehe Krankenkasse Rentenkasse Sozialwesen !

Ich beobachte das jetzt 30 Jahre und muss wirklich sagen !
Stellt schnell eine neue Partei auf damit wir eine alternative haben .
Denn ob SPD oder CDU wo liegt für uns der Unterschied??
FDP :-) von wo kommt der Wind ? Schnell die Fahne drehen !
Grüne :-) Gestern mit dem Fahrad heute auch mit dem Pullmann ! wie sich doch die Zeiten ändern !
Naja den Rest einfach streichen !

Gruß BigOldie



von BigOldie - am 21.09.2002 16:25
Hallo Tanja
Da Du mich per E Mail gebeten hast, mich hier sehen zu lassen, bin ich nun hier und kann Dir auch keine Antwort auf deine Frage geben,denn die musst Du Dir schon selbst beantworten.Jedenfalls ist es so ,schreib mal dem Schroeder eine Mail, und warte mal was kommt,da weisste dann schon was der Herr Bundeskanzler so fuer eine Meinung von seien Buergern hat.Doch es spielt keine Rolle, wer an der Regierung ist,denn da kommen nur die Machtmenschen hin,und die koennen dann von der Macht ganz schlecht lassen.Und das ist dann das Dilemma fuer alle.Es kann Dir keiner die "richtige Partei " sagen, denn jeder hat nur seine Meinung,die aber nicht stimmen muss.So, und warum ich so denke, das kann man eher verstehen, wenn man in aller Ruhe alles gelesen hat unter
[www.meinerfolg.com]

MfG
Heinrich

von Heinrich Dreier - am 21.09.2002 16:28

Re: Re: Rot/Grün/Schwarz - wer setzt sich wirklich für uns ein??

Hallo Heinrich!
Es kommt mir nicht darauf an, dass mir einer die Richtig Partei nennt. Denn ich bin der Meinung, es ist ganz egal, was man wählt, denn es kommt eh auf das selbe heraus.
Ich habe euch nach euren Meinungen gefragt, da es mich interessiert, wie andere darüber denken.

Ich meine, jeder Mensch hat eine andere Meinung, aber gerade dass ist das, was ich sehr interessant finde.

Ich kann auch keinen einen Rat geben und ich will es auch gar nicht.
Ich möchte nur einfach mal erfahrne, wie andere über verschiedene Themen und Bereiche denken. Deswegen habe ich auch dieses Forum auf meiner HP.

Viele Grüße

Tanja




von Tanja - am 21.09.2002 16:40

Re: Re: Rot/Grün/Schwarz - wer setzt sich wirklich für uns ein??

Hallo Tanja
Es ist ja schoen das Du dieses Forum hast, aber warum schaust Du Dir nicht mal von deinen Besuchern die Webseite an ,oder haste meine schon so schnell gelesen. Ja und wenn du der Meinung bist,es kommt eh auf das selbe raus,egal was oder wen man waehlt,dann ist das doch sehr traurig oder nicht?Also Kopf in den Sand und nach mir die Sintflut oder was ??Was hilft es zu wissen,was andere denken, denn erst muss man ja wissen, ist das ueberhaupt die Wahrheit,was in so einem Forum geschrieben wird,denn meisten schreiben die Leute eh nicht den echten Namen habe ich schon zu oft gesehen.Frag mal einfach fuenf Fachleute und schon haste sieben verschiedene Meinungen und alle sollen richtig sein.So ist das im Leben,und das ist auch fuer Manchen sehr schoen,denn daraus kann man auch eine Menge lernen.
MfG
Heinrich

von Heinrich Dreier - am 21.09.2002 17:07
Zu "Stoppt Stoiber" kann ich nur sagen:
- wird Stoiber nicht Kanzler werden wir weiterhin von einem Schauspieler und nicht einem Staatsmann regiert.
- wird Stoiber nicht Kanzler sinkt Deutschland immer weiter in die 3 Klassigkeit
- wird Stoiber nicht Kanzler wird der Irak der beste Freund Deutschlands und die USA der Staatsfeind Nr.1
- wird Stoiber nicht Kanzler wird der kleine Mann in Deutschland noch weniger in der Lohntüte haben
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer von euch möchte von einem Kanzler regiert werden der Zukunft verhindert ?
Der sollte Schröder und damit Rot/Grün/SED wählen.

von dirk - am 21.09.2002 19:17

Re: Re: Re:Rot/Grün/Schwarz - wer setzt sich wirklich für uns ein??

Hallo Heinrich!
Erstmal gucke ich mir die HP's an! Es stimmt sicher auch, dass ich HP's mit Themen, die mich mehr interessieren intensiver betrachte als andere. Aber wer macht das nicht? Aber wenn du es so genau weißt, dass ich es nicht tue, bitte schön! Du wirst doch bestimmt wissen, was ich so in meiner Freizeit mache oder nicht!
Auch ist meine Einstellung doch meine Sache. Was ist denn so schlimm daran, dass ich mich für die Meinungen anderer interessiere?
Es ist mir auch egal, ob man sich mit dem Richtigen oder dem Falschen Namen einträgt! Es kommt mir einfach nur auf die Meinungen an.
Aber so wie du schreibst, ist das ja eher schlimm als gut.

Wenn du die Meinung hast, bitte schön. Da will ich auch gar nichts zu sagen! Doch warum darf ich nicht eine andere haben?

Ich für meinen Teil kann dir jedenfalls sagen, habe jetzt (und auch später) keine Lust darüber mit dir zu diskutieren! Denn ich finde das total albern!
Ich meine, jeder Mensch hat eine andere Meinung und Einstellung und ich glaube nicht, dass man diese als Falsch oder Indiskutabel abstempeln kann oder sollte!

In diesem Sinne wünsche ich dir noch einen schönen Abend!!

Guß!!

von Tanja - am 21.09.2002 19:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.