Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fitness- und Bodybuildingforum FITNESSADRESSE.DE
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
R+J, Andy Deluxe, dms-discount.de, Jason.Kidd

Amino Pur Flüssig

Startbeitrag von Andy Deluxe am 29.01.2003 21:05

Hi @ all!

Was haltet ihr eigentlich von Amino Pur Flüssig???
Ich glaube es ist von BMS.
Welche aufgabe hat es und wie funktioniert es überhaupt.

Danke im Voraus

Gruß Deluxe

Antworten:

Hallo,

Aminosäurepräparate gibt es flüssig, pulver-, tabletten- und kapselförmig. Abgesehen von der biologischen Wertigkeit der Proteinquelle ist die Absorptionsgeschwindigkeit einer der entscheidenden Kriterien im Vergleich zwischen Proteinen und Aminosäuren. Der Körper muss Proteine zunächst im Magen aufspalten. Durch die Darmwände gelangen sie dann mittels spezifischer Transportmoleküle in die Blutbahn. Da Aminosäuren bereits aufgespalten sind, hat der Magen praktisch keine Arbeit mehr, daher können Aminosäuren schneller (den Muskelzellen) zugeführt werden. Insbesondere nach dem Training ist der Eiweissbedarf sehr hoch, sodass die schnelle Zufuhr von Aminosäuren sinnvoller ist, als die Zufuhr von Proteinen allein. Flüssige Präparate und solche in Kapselform werden deutlich schneller aufgenommen, als Aminosäuren in Tablettenform. Tabletten benötigen teils mehrere Stunden bis ihre Wirkstoffe in den Blutkreislauf übergetreten sind. Tabletten eignen sich daher ideal, um eine Aminosäurenversorgung über Nacht zu gewährleisten, ohne den Verdauungsapparat zu belasten. Aminosäuren eignen sich allerdings nicht zur alleinigen Eiweißversorgung, da der Körper sie viel zu schnell verstoffwechselt und so keine Konstanz im Aminosäurepool erreicht werden kann. Aus diesem Grund sollte man auch bei Einnahme von Aminos nicht auf eine ausreichende "normale" Proteinzufuhr (z.B. durch ein gutes Proteinkonzentrat) verzichten !

Eines der altbewährtesten und bekanntesten flüssigen Aminosäureprodukte in Studioqualität ist Aminobolan-Mega-Forte mit einer nahezu sensationellen biologischen Wertigkeit=154 (Anm.: Die biologische Wertigkeit gibt an, wieviel des betreffenden Nahrungseiweiß in Körpereiweiß umgewandelt werden kann. Je höher die biologische Wertigkeit, umso wertvoller ist ein Eiweiß). Weiterhin sollte man bei Aminos noch darauf achten, dass in dem Aminosäureprodukt alle essentiellen Aminosäuren enthalten sind. Der Mensch benötigt 22 Aminosäuren, um Körpereiweiss herzustellen, von denen er alle, bis auf acht selbst herstellen kann. Da diese restlichen 8 über die Nahrung zugeführt werden müssen (!), werden sie auch als "essentielle Aminosäuren" bezeichnet.
Und letztlich sollte man noch darauf achten, dass das Aminoprodukt einen moeglichst hohen BCAA-Anteil hat, denn BCAA's (=die verzweigtkettigen freien Aminosäuren L-Leucin, L-Valin und L-Isoleucin) nehmen unter den Aminosäuren eine Sonderstellung ein, denn BCAA's leiten zusätzlich eine Vielzahl anaboler, also muskelaufbauender Stoffwechselvorgänge ein.

z.B. sind in AMINO BOLAN MEGA FORTE Pro Ampulle enthalten:
L-Isoleucin 250 mg
L-Leucin 350 mg
L-Valin 300 mg
L-Tryptophan 50 mg
L-Threonin 200 mg
L-Arginin 2000 mg
L-Ornithin 1000 mg
L-Histidin 200 mg
L-Alanin 50 mg
L-Glysin 1500 mg
L-Prolin 50 mg
L-Methionin 400 mg
L-Phenylalanin 400 mg
L-Lysin 1000 mg
L-Cystin 1 mg
L-Cystein 1 mg
L-Tyrosin 1 mg
L-Asparagin 100 mg
L-Glutamin 100 mg
L-Serin 50 mg
L-Asparaginsäure10 mg
L-Glutaminsäure 10 mg
L-Citrullin 10 mg
L-Carnitin 25 mg
weitere Naehrstoffe:
Taurin 500 mg
Betain 10 mg
Argininpyroglutamat 10 mg
Vitamine:
Thiamin B1 800 mcg
Riboflavin B2 100 mcg
Niacinamid B3 10 mg
Pantothensäure B5 6 mg
Pyridoxin B6 2 mg
Biotin B8 75 mcg
Folsäure B9 100 mcg
Cyanocobalamin B12 1 mcg

...hoffe dies hilft Dir für's erste weiter ;-)

Ciao



von R+J - am 29.01.2003 21:47
hey ron!

nun melde ich mich auch mal wieder:
sind aminosäurepräparate nicht irgendwie nutzlos da der aminosäure pol sowieso nie leer wird?ich meine durch den pol werde ich doch immer gleichmäßig mit allen wichtigen aminosäuren versorgt warum dann wieder schnell zuführen wenn auch ein einfacheres und billigeres porteinkonzentzrat reicht?
ich weiß nicht ob ich da falsch liege wäre nett wenn dus mir erklärst???

Kidd



von Jason.Kidd - am 30.01.2003 07:06
Hi Jason,

...im Prinzip hast Du recht...wenn immer genügend Aminos zur Verfügung stehen, dann braucht man diese nicht noch extra zuführen. Es gibt daher Befürworter von Aminos und auch welche die Aminos als nutzlos ablehnen....einige schwören auf Aminos nach dem Training und andere eben nicht. Ob es einem was bringt, muss wohl jeder selber entscheiden und eventuell auch (anhand von Trainingstagebüchern) messen. Fakt ist auf jedenfall, dass durch intensives Training Aminosäuren (allen voran Glutamin) verstärkt abgebaut werden und somit (vor allem kurz nach dem Training, wo der Körper geradezu nach Nährstoffen "lechzt") dem Körper nicht in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Da der Magen (eine ausreichende "normale" Proteinzufuhr vorausgesetzt) erst wieder eine Weile benötigt bis er dieses Defizit ausgeglichen hat, empfiehlt es sich (und klingt an sich auch ganz logisch), dass man dem Magen quasi hilft, und ihm die Proteinverdauungsarbeit ein wenig abnimmt, indem man dem Körper bereits "vorverdaute" Proteine....also Aminosäuren...zuführt. Diese stehen dann sofort und ohne lange Verdauungsarbeit dem Körper zum Muskelaufbau zur Verfügung. Aus diesem Grunde empfiehlt sich die Einnnahme von Aminos auch am meisten immer direkt nach dem Training. Die Hersteller schreiben zwar auf Ihren Packungen immer, dass man die Aminos auch tagsüber einnehmen soll, aber um tagsüber den Aminosäurespiegel konstant zu halten (damit immer "Baustoff" zur Verfügung steht) reicht auch eine normale Proteinzufuhr. Wenn also überhaupt Aminos, dann immer am besten direkt nach dem Training ! Bei uns z.B. "werfen" die, welche auf Aminos setzen, meist immer direkt nach dem Training eine Ampulle Flüssigaminos ..meist das allseits bekannte und in vielen Studios erhältliche Aminobolan-Mega-Forte...ein. Ich denke, wenn Aminos eine positive Wirkung zeigen sollen, dann ausschliesslich nur so und in dieser Einnahmeform ...aber das ist meine rein persönliche Meinung hierzu.

Also denn...Ciao ...bis bald mal wieder..man liest sich...;-)

von R+J - am 30.01.2003 20:49
Hi!

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Dann ist es also nur da um die muskeln sofort mit eiweiß versorgen.
Spürt man dann einen deutlichen unterschied wenn man das einnimmt oder ist das nur ein produkt welches den muskelaufbau unterstützt???

Gruß Deluxe

von Andy Deluxe - am 31.01.2003 22:21

...im Gegensatz zu Creatin spürt man bei Aminos natürlich nicht so schnell, dass es wirkt...es ist halt "nur" ein schneller "Baustofflieferant" und eben dann besonders effektiv, wenn ein Mangel an "Baustoff" herrscht...z.B. eben (20-30 Minuten) nach dem Training.....aber wie wir alle wissen ohne "Baustoffe" geht gar nichts...auch nicht allein nur mit Creatin...alle diese "Hilfsmittel" helfen nur den Muskelaufbau zu beschleunigen, aber ohne Proteine und Aminos sind nun mal der eigentliche Grundstein um überhaupt Muskeln bilden zu können.

Ciao

von R+J - am 31.01.2003 23:30
Also würdest du es schon empfehlen oder?
Kann ich die auch mit Creapure zusammen einnehemen. Also ich meine natürlich hintereinander.
Dann würde ich eine ampulle mit nehmen die sofort trinken und dann daheim mein Creapure nehmen.

Gruß Deluxe

von Andy Deluxe - am 01.02.2003 09:41
...Eiweiss und Aminos...insbesondere nach dem Training ... sind (als Baustoff) immer gut.....Creatin allein reicht ja niemals....Creatin unterstützt "nur" den Muskelaufbau wirkungsvoll, aber ohne Baustoffe (wie eben Protein/Eiweiss und Aminos) geht auch mit Creatin nicht allzuviel....aber das hatte ich doch schon alles einmal geschrieben, dass man (IN JEDEM FALL!) während einer Creakur bzw. an sich überhaupt wenn man (mit dem Ziel "Muskelaufbau") trainiert immer darauf achten muss, dass der Körper ausreichend mit "Baustoffen" versorgt wird, damit diese auch zur Verfügung stehen, wenn sie denn gebraucht werden...das Training selbst setzt "nur" den Reiz (Trainingsreiz) welcher dem Körper "sagt", dass ER mehr Muskeln aufbauen soll, um beim nächsten mal die Gewichte besser und leichter zu schaffen...der Körper versucht sich halt anzupassen. Und wie schon mal geschrieben, musst Du in JEDEM FALL immer auf eine ausreichende Proteinzufuhr achten ! ...wieviel Du an Protein etc. täglich (und zeitlich über den Tag verteilt) benötigst, kannst Du Dir mit dem Online-Ernährungsrechner jederzeit selber ausrechnen. Wenn Du die dort angebenen Nahrungsmengen nicht über die normale Nahrung erreichst, dann solltest Du auf zusätzliche Proteinkonzentrate und/oder Aminos zurueckgreifen.

P.S.: Aminos am besten sofort (spätestens innerhalb 20-30 Minuten) nach dem Training einnehmen und zwischen dieser und der Creatineinnahme mindestens 30-45 Minuten warten.

Ciao

von R+J - am 01.02.2003 10:08
Aha....
Mal sehen ob ich mir das zulege, ist aber auch ganz schön teuer!!!
Wenn man alles zusammenrechnet wäre ja ein OP billiger :-)
Ne schmarn aber ich möchte noch gerne etwas zum Creapure mit einnehmen welches einfach noch alles besser unterstützt.
Kannst du mir da noch was andere empfehlen oder sind da die aminos genau richtig?
Was ist eigentlich Cort Block von BMS???

Gruß Deluxe

von Andy Deluxe - am 01.02.2003 13:56

Re: ...auf die SONDERANGEBOTE achten !!!

...stimmt !...billig ist das alles nicht, aber was tut man nicht alles für ne gute Figur ;-) ...ansonsten (TIP!), immer mal unter Sonderangebote schauen...im Moment läuft da eine Preisaktion (teilweise bis -40%) um den Leuten wieder mal nahezubringen, dass man nicht nur auf den Preis, sondern auch auf eine gute Qualität achten sollte, denn gerade zur Zeit gibt es viele Billiganbieter, welche z.B. Billigcreatin verkaufen, von dem man aber besser Abstand nehmen sollte, da die Ergebnisse oft nicht das halten, was man sich normalerweise davon versprechen koennte. Aus diesem Grunde läuft zur Zeit eine Preisaktion mit preiswerten Angeboten von einem normalerweise sonst eher hochpreisigen US-amerikanischen Anbieter (Ultimate-Nutrition)...z.B. auch dass Dir bereits bekannte (Degussa) "Creapure-Creatin-Powder"....(Verkauf nur solange Vorrat reicht bzw. die Preisaktion dauert).

Betreff Cort-Block von BMS.....dies ist genau dasselbe wie Supra-Cort-Block-PS von Metabolic-Nutrition. Um schnell Muskeln aufzubauen sollte der Körper immer ausreichend mit dem männlichen Hormon Testosteron versorgt sein. Dies kann man entweder dadurch erreichen, dass man sich (verbotene!) Anabolika (Hormone) spritzt, was jedoch (vor allem bei unrichtiger Einnahme) mit erheblichen Nebenwirkungen (Brustwachstum, Hodenschrumpfung, etc.) verbunden sein kann und daher auch nicht gerade empfehlenswert ist. Andere Wege (ohne dass dabei gefährliche Nebenwirkungen auftreten) gehen daher "Natural-Bodybuilder", welche versuchen, durch geeignete Ernährung sowie Nahrungsergänzungsmittel, den Testosteronspiegel auf NATÜRLICHE Weise (also ohne potentielle Nebenwirkungen) hoch zu halten. Dazu gibt es zwei Wege...erstens, man versucht den körpereigenen Testosteronspiegel durch geeignete Ernährung zu erhöhen...z.B. mit Hilfe des sehr bekannten Wirkstoffs aus der tropischen Tribulus-terrestris-Pflanze mit deren Hilfe man innerhalb weniger Einnahmetage den Testosteronspiegel stark erhöhen kann (z.B. mit dem Produkt Profi-Tribulus- Nutrition). Der zweite Weg ist, dass man mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln wie eben z.B. Supra- Cort-Block-PS versucht den Testosteronabbau so gering wie möglich zu halten um somit indirekt den körpereigenen Testospiegel weiterhin hoch zu halten, denn während eines jeden Trainings wird immer auch eine hohe Menge an Testosteron verbraucht...und ohne ausreichend Testosteron auch kein Muskelaufbau (Anmerkung: Das ist übrigens auch der Grund, warum Frauen nur schwer Muskeln aufbauen, denn deren "männlicher" Testosteronspiegel ist nur sehr gering gegenüber dem bei Männern.).

Wenn man jung ist...z.B. als Teenager...kann man auf diese zusätzlichen Hilfsmittel getrost verzichten, denn in jungen Jahren ist der natürliche Testosteronspiegel beim Menschen eh sehr hoch...erst wenn man älter wird und auch viel und intensiv trainiert, kann man es mal versuchen, mit Hilfe derartiger Nahrungsergänzungsmittel, auch noch das allerletzte an Muskelwachstum aus seinem Körper herauszuholen.

..ich hoffe ich konnte Dir ein wenig vermitteln, wie Beides wirkt..also denn

Ciao...und noch ein schönes Wochenende :)



von R+J - am 01.02.2003 19:25

Re: ...auf die SONDERANGEBOTE achten !!!

Hi

ist schon toll wie ihr euer Forum selber gestaltet!! Auch wie ihr euren hohen Preise rechtfertigt und dann auch noch angebliche Sonderangebote anbietet!!
Bei uns sind ja die Sonderangebote, die Preise die das ganze Jahr so sind. Auch das ihr die Billiganbieter schlecht macht, ist ein bisschen blöd

Denkt doch nur mal an Ryanair oder Go, sind die auch schlecht???? Ich denke die Bodybuilder kann man nicht verarschen, auch nicht als Andy Deluxe oder R+J, Jason.Kidd oder wieviele Namen du dir noch gegeben hast!!!!
Also Leute schaut doch einfach mal bei uns vorbei!!!

Gruß

von dms-discount.de - am 06.02.2003 15:42

Re: ...auf die SONDERANGEBOTE achten !!!

Hallo,

sag mal was ist denn mit Dir los ? ..leidest Du unter Verfolgungswahn ?....nicht nur, dass Du bereits schon die ganze Zeit versuchst, dieses Forum einzig und allein fuer Deine Werbung zu benutzen (was ich durchaus verstehen kann solange es im Rahmen bleibt und ich bisher Deine Beitraege auch nicht gelöscht habe...was nehezu jeder Webmaster in jedem anderen Forum tun würde..kannst es ja mal bei BBSzene mit Deiner Werbung probieren!)...nein, jetzt gehst Du die Leute hier im Forum auch noch direkt mit Deinen Beschuldigungen an und behauptest, alles wäre nur ein- und dieselbe Person ....*lach*....schon mal was von IP's gehört ?....falls nicht, dann informiere Dich mal und schau Dir die Beiträge an. Und betreff Sonderangebote...soviel ich gesehen habe, bietest Du auf Deiner Seite kein einziges Produkt von ULTIMATE-NUTRITION an, aber behauptest einfach so, die Sonderangebotspreise wären kein solchen...dann schau doch mal unter AKW-Fitness rein und vergleiche unsere Sonderangebotspreise mit deren Originalpreisen....bevor Du hier solche Unwahrheiten verbreitest :-(

Ansonsten bitte ich Dich...halte Dich an die "Nettiquette", falls Du schon jemals etwas davon gehört hast...und beleidige nicht die Forumsteilnehmer ohne dass Du einen Beweiss für Deine Behauptungen hast. Falls Du Dich nicht daran hältst, solltest Du Dir besser ein anderes Forum suchen......auch warte ich schon lange darauf, dass man von Dir mal einen RICHTIGEN Beitrag liesst und nicht immer nur Werbung (in welcher Form auch immer)...manchmal glaube ich fast, Du kennst Dich mit dem Sport gar nicht aus und willst NUR Deine Produkte hier anpreisen und verkaufen. Also halte Dich in Zukunft an die "Netiquette", denn solche unbegründeten Anschuldigungen dulde ich in diesem Forum (wo ich nahezu fast alles zulasse) nicht....denn so etwas "Blödes", "Unsinniges" und "Beleidigendes" geht mir echt richtig "gegen den Strich".

Ciao



von R+J - am 06.02.2003 18:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.