Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fitness- und Bodybuildingforum FITNESSADRESSE.DE
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ironfist, Ralle

Babynahrung auch als Aufbaunahrung ???

Startbeitrag von Ralle am 14.02.2006 14:57

Hallo,

es gibt ja Babynahrung für Babys, oder auch Aufbaunahrung. Darin sind ja auch viele Nährstoffe und so was enthalten. Eignen die sich auch als Aufbaunahrung??? Wenn ja, welche???

Danke für Antwort.

Gruß

Antworten:

Ich denke,eine Einnahme von Babykost als Aufbau-Supplement ist nicht sehr sinnvoll, aus folgenden Gründen:
- Babynahrung ist prinzipiell leicht verdaubar und verstoffwechselbar, jedoch ist die Nährstoffzusammensetzung alles andere als bodybuilderkonform, d.h. es wird bei der Zusammensetzung von Babykost kein Wert auf hohen Proteinanteil oder gar Zusätze, wie Carnitin, Kreatin, Whey-Aminos oder andere Bodybuilding supplements gelegt, laut LMVO sind derlei Zusätze in Babykost sogar VERBOTEN!
- um sich als bodybuildender Erwachsener an Babynahrung sattzuessen, bräuchtest du schon so viele Glässchen, dass das kostenmässig über kurz oder lang mit Sicherheit eine Vernünftige Supplementation mit "echten" BB-Supplements übersteigt, wobei die BB-Supplements dir um einiges mehr weiterhelfen würden.
Dosierungen wie, "täglich 3 Glässchen Hipp Bio-Karotten" sind mit Sicherheit nicht mal was für den hohlen Zahn....
MfG, Ironfist

von Ironfist - am 09.03.2006 11:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.