Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Black Bears Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
FCW_BVB, Olympiator, Tonai, Syrus, FC WIL

Mannschaft zu dämlich!

Startbeitrag von FCW_BVB am 17.08.2003 18:55

Hallo Leute

Schaut mal was ich auf Blick.ch gelesen. Habe, das ist doch eine Frechheit!

"WIL – Wieder kein Sieg trotz guter Leistung! Die Wiler Spieler setzten sich voll für Trainer Martin Andermatt ein – doch am Schluss waren sie zu dämlich für den ersten Sieg!"

Die einzigen dämlichen sitzen in der Redaktion des Blicks!

Antworten:

zack da isch mir gar nöd ufgfalle wo ichs glese han aber isch echt ä frechheit und schissäd uf dä blick dä isch en verdammte scheiss

von FC WIL - am 17.08.2003 19:05
Aber leider ist es fast so, wenn man gegen dieses schwaches Xamax nicht gewinnt, gegen wen dann?
St.Gallen hat gestern ja auch gezeigt, dass sie noch Fussabll spielen können, Aarau machte heute auch einen starken Eindruck, gegen Thun hat man ja schon gespielt und nur einen punkt geholt.
Und nur dank demFCZ sind wir jetzt nicht letzter, aber nächste Woche muss man in Zürich min. punkten, sonst..................????

von Syrus - am 17.08.2003 19:13
Ich glaube nicht dass das etwas mit "dämlich sein" zu tun hat. Es ist doch meistens so, wenn man schon letzter ist kommt auch noch das Pech hinzu.



von FCW_BVB - am 17.08.2003 19:40
man kann aber nicht immer nur von pech reden!!! klar sind wir jetzt im tabellenkeller, und klar ist auch pech dabei. aber glück kann man auch erzwingen!!

man hat in den meisten spielen (nicht nur von wil) gesehen das es in diesem jahr doch ziemlich ausgeglichen zu und her geht (ausser vieleicht der FCB). jeder könnte jeden schlagen. und es kann nicht sein das ein team immer pech hat und ein anderes team immer glück. es braucht spieler welche das spiel auch mal im alleingang entscheiden können. natürlich ist das kollektiv wichtig. sehr wichtig sogar. aber ich denke wir haben jetzt schon genug mal gesehen das die wiler mit jedem gegner mithalten können. aber das bringt schlussendlich nichts!! punkte sind gefordert.
mir wärs lieber ich könnte sagen das die wiler dem gegner über 90 min krass unterlegen waren und schlussendlich das spiel glücklich mit 1:0 gewonnen haben als immer nur über eine tolle leistung zu sprechen, welche schlussendlich doch keine punkte bringt.



von Tonai - am 17.08.2003 20:37
*stöhn*! Ist doch scheissegal was der Blick schreibt! Vor zwei Monaten war die Grasshoppers bei Blick auch noch Fussballgötter, jetzt sind sie Grassfloppers!



von Olympiator - am 18.08.2003 18:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.