Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Black Bears Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Syrus

Vaduz trennt sich von Andermatt

Startbeitrag von Syrus am 10.05.2005 16:34

Challenge-League-Verein FC Vaduz trennt sich per sofort von Cheftrainer Martin Andermatt.
Den Ausschlag zur überraschenden Trennung gaben die jüngsten, negativen Resultate und Leistungen des Aufstiegsaspiranten.

U19-Trainer und früherer FCZ-Profi Hanjo Weller wird bis zum Ende der Saison die erste Mannschaft übernehmen. Die Verantwortlichen sind überzeugt, mit dieser Massnahme die richtigen Impulse für die entscheidenden Spiele zu setzen.

Der 43-jährige Zuger Martin Andermatt wurde am 7. Januar 2004 Nachfolger des damals in der Winterpause zu Salzburg gezogenen Österreichers Walter Hörmann. Mit Andermatt verpassten die Liechtensteiner im vergangenen Sommer den Aufstieg knapp und belegen derzeit Rang zwei mit vier Punkten Rückten Rückstand auf Yverdon.

In den letzten Partien erlitt das ambitionierte Vaduz aber sportliche Rückschläge wie die 1:2-Heimniederlage gegen Luzern, das 0:1 bei Schlusslicht Baden oder büsste Punkte mit den Heimremis gegen Wil (1:1) und Sion (2:2) ein. Seit dem 1. April 2004 betreut der Zuger auch Liechtensteins Nationalmannschaft.

Bundesliga-Geschichte

Andermatt ging als erster Schweizer Trainer in die deutsche Bundesliga-Geschichte ein. 1999 führte der ehemalige Schweizer Internationale den SSV Ulm in die Bundesliga, nachdem Ralph Ragnick die entscheidende Vorarbeit geleistet hatte. Andermatt stieg mit den Süddeutschen aber ein Jahr später wieder ab und wurde nach fünf Runden in der 2. Bundesliga entlassen.

Die Saison 2001/2002 begann er als Trainer des Zweitligisten Eintracht Frankfurt, wurde dort aber bereits im März 2002 wieder entlassen. Auch bei Wil wurde er im August 2004 seiner Funktionen enthoben.

bert (Quelle: Si)



das ging aber schnell, die sind nervös!
aber wenigstens ist er ja noch Trainer von Liechtenstein :-)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.