Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Black Bears Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
FC Wil Fan vom Bodensee, wängi wiler, Lex_20, poel, The Flying Dutchman

SFL Lizenzen 2009/2010

Startbeitrag von The Flying Dutchman am 20.04.2009 14:05

Die Lizenzenerteilung für die nächste Saison läuft bereits.
Von den Super League Clubs erhielten einzig die Grasshoppers die Lizenz in erster Instanz nicht und müssen über die Bücher.
In der Challengue League siehts ein wenig anders aus. La chaux-de-fonds, Servette, Wohlen, Yverdon und Wil erhielten die Lizenz in erster Instanz nicht.
Der FCSG erhielt die Lizenz für die Challengue League zwar, für die Super League sieht es jedoch anders aus. Sie müssen über die zweite Instanz und dafür zusätzliche Unterlagen einreichen.

Quelle: [http://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/keine-lizenz-gc-muss-ueber-die-buecher-117251]


Was mich ein wenig überrascht, ist, dass wir die Lizenz nicht in erster Instanz erhalten haben, St. Gallen aber im Gegenzug schon.
Einen Grund zur Beunruhigung ist das sicherlich noch nicht. Was mich hingegen freuen würde, wäre, wenn Güllen um ihre Super League Lizenz noch eine wenig kämpfen müsste..


Antworten:

schlussendlich lönds das pack eh ue. me gseht jo wie d'lüchtstifte pfiffed^^
aber i glaub diskussionä sind unsinnig. lugano günnt alles, au geg güller, und mir fitzeds jo eh. und ciao ufstieg. no es bitzli blamierä idä barrage geg luzern, denn hemer au no öppis z'lachä:D

von poel - am 20.04.2009 15:57
weis mer eigentlich scho meh wägä dä Lizenz???

von Lex_20 - am 14.05.2009 11:05
nei

von wängi wiler - am 14.05.2009 11:10
Bim FC Wil isch es jo schinbar nur um e paar dokument gange. Wird also kei Problem si

von FC Wil Fan vom Bodensee - am 15.05.2009 18:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.