Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Black Bears Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Syrus, wil-süd, 19hundert, FC Wil Fan vom Bodensee, blacki, ZuzWiler, scheiss fc edgar öhler, il_wilanese, FCWilboy

Heute bei TVO

Startbeitrag von Syrus am 19.10.2009 14:52

Sendung vom
Montag, 19.10.2009

18:00 Ostschweiz Aktuell
Cup-Fight: Stehender Fan wird während dem Spiel aus dem Sitzplatzsektor abgeführt.


18:25 Sporttalk
In einem hartumkämpften Spiel setzte sich der FCSG im Cup gegen den Kantonsrivalen FC Wil durch. Kehrt der FC St.Gallen nun wieder auf die Erfolgsspur zurück? Zu Gast im Sporttalk sind Torhüter Reto Bolli und Verteidiger Marco Hämmerli

Antworten:

@#$%& bill mistura

von scheiss fc edgar öhler - am 19.10.2009 16:24
SCHEISS BILL B. MISTURA DU MISSGEBURT.

wa schnorrsch den du vom "konjunktiv".

scheiss afg, scheiss sg

von il_wilanese - am 19.10.2009 17:23
also das dieser mistura-trottel noch von verhältnismässigkeit spricht ist ja wirklich das ALLERLEZTE!!! eine entschuldigung an alle fc wil fans, speziell dem abgeführten, wäre angebracht gewesen und nichts sonst.

übrigens sind alle güller auf haupt und gegentribüne auch aufgestanden als es ein tor gab und niemand wurde abgeführt. ist ja natürlich nur logisch aber wäre doch nach diesen aussagen nur konsequent.

aber wenn solche idioten bei sg im vorstand sitzen/sassen wundere ich mich nicht das es denen finanziell immer so scheisse gehen soll ;)

von wil-süd - am 19.10.2009 17:26
...ach edz chömets au no en club wie Servetter über. I het so gern gseh wie YB die i de Bode stampft

Kann man Ostschweiz Aktuell jetzt schon sehen, oder muss man da ein parr Tage warten bis das Online isch?

von ZuzWiler - am 19.10.2009 17:33
Dä Bitrag chunt ca. immer am 10 ab im TVO. Im Internet wirds wohrschinlich erst morn si...
Aber i würs nöd luege, regsch di nur tödlich uf...

von Syrus - am 19.10.2009 17:58
ja hans au gseh....

Reporterin: Isch es ned chlii übertriebe gsii gad 12 Deltas ufetsschicke zuum de einti Fan hole
KA wer de ander gsii isch; Nei a de verhältnis apasst...

am Schluss d reporterin: Ja wenn de Fan keine konsequenzen bekommt was wiird wohl passieren in den Nati A spielen kaum vorstellbar

von FCWilboy - am 19.10.2009 19:04
Sie hätten auch einen der anderen Fans mitnehmen können, es standen nämlich einige...
Spannend wäre die Video-Sequenz ab dem Moment, als die Deltas in die Reihe einmarschiert sind...

von Syrus - am 19.10.2009 19:34
Jungs das geht langsam ins lächerliche hier, jeder fragt warum is das passiert? Ich unterstütze die Aktion der Deltas ganz sicher nicht.

Jetzt meine Frage, warum habt ihr ihm nicht geholfen????????????????????? standen 20 wiler rundherum und haben sich nur aufgeregt, bitte hört auf mit euren blöden sinnlose kommentare, REIST EUREN @#$%& AUF UND HELFT EURE EIGENE LEUTE.

Das gleiche war schon mal passiet in ZH wisst ihr noch? FCWIL gegen diese slovakische mannschaft.
Ich hab da 3 Knüppelschläage abbekommen weil ich dem wiler auf dem boden geholfen hab und man ihm schlussendlich befreien konnte bevor 20 andere deltas kamen und sich einmischten.

naja so sind halt die wilerfans und so wirds auch immer bleiben. bevor mich einer anfängt drohen kan er mich direkt blackimichael@hotmail.com kontaktieren da ich weiss das ich mich damit keine freunde machen werde vor allem bei euch blackbears mit diesem beitrag.

trotzdem grüsse ich alle und gratuliere zum geilen wilersupport vom sonntag

von blacki - am 19.10.2009 19:41
also die meiste (ich zumindest) sind im B4 gsi und villicht isch der au ufgfalle dass es absolut unmöglich gsi wär zum drüber klettere! het 2 stahlabschrankige + 1 Netz bis as stadiondach gha! es isch also "technisch" absolut nöd möglich gsi!

ajo und i denk delta's hend drum genau au dä sektor usgwählt wills sich hend chönne sicher sii das chönd do (e saudumms) zeiche in richtig anderi fans setzte ohnni debi gstört zwerde..

von wil-süd - am 19.10.2009 19:56
naja, es waren ja nicht nur wil-fans dort in der nähe.
ich kenne einige (st.galler fans) die dort neutral gesessen sind.
die haben sich übrigens nicht daran gestört, dass auch einige im block standen.

und wenn da eine delta-horde reinmarschiert, bist du wohl im ersten moment mal -
naja, geschockt wohl nicht - aber doch eher perplex. und dass du dann nur zuschaust,
also ich versteh das.

mich regt einfach dieser mistura auf. du kannst doch nicht was vom konjunktiv faseln.
aber klar, recht hat er doch, der bill. wäre diese pokalpartie nicht ausgelost worden,
sondern sagen wir mal yb - sg und wil - xamax, dann wäre gestern mit sicherheit
kein wiler fan in der anus-arena im sitzplatz-bereich gestanden.
wo er recht hat, hat er recht. der billy, der fuchs.

von 19hundert - am 19.10.2009 20:01
Auf das haben sie ja gewartet.
Dass hätte ja dieses grosse Aufgebot gerechtfertigt. Doch in den Sektor war weit und breit kein gewaltbereiter Fan.
Huärä Sauerei. Mit dieser super Aktion wollen sie sich profilieren. Seit einem Jahr haben sie einen Schnellrichter im Stadion, eine der modernsten Videoüberwachungsanlage, ein riesen Aufgebot an Sicherheitsleuten und bis anhin haben sie noch nichts erreicht!
So provozieren sie nur. Obwohl das ganze Spiel sehr friedlich abgelaufen ist.

von Syrus - am 19.10.2009 20:03
Exklusiv: Der abgeführte FC-Wil-Fan nimmt Stellung.
Sendung vom Dienstag, 20.10.2009

18:00 Ostschweiz Aktuell - wird stündlich wiederholt

von Syrus - am 20.10.2009 12:41
War nicht dabei. Stütze mich also nur auf tvo bericht und aussagen anderer. Typisch Delta kann ich nur sagen. War damals in zürich (blacki hat es angesprochen) auch dabei. Die deltas knüppelten damals zu dritt einen 15 jährigen welcher dank zu viel alk eine verbale entgleisung gegen die deltas hatte.

Scheiss Deltapack

von FC Wil Fan vom Bodensee - am 21.10.2009 00:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.