Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Tenniswetten
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marcus, marcus

tips für dienstag

Startbeitrag von marcus am 11.09.2002 07:27

aus den heutigen paarungen empfiehlt mein programm folgende paarungen zum wetten:

tashkent:

sanguinetti-stoliarov
quote etwa 1,5

srichaphan-levy
ca.1,3

safin-beck
1,1

bukarest:

sanchez-rochus
1,3


bahia habe ich noch nicht analysieren lassen. das folgt später noch.

marcus

Antworten:

tips für dienstag - nachtrag für bahia

für bahia ergeben sich heute folgende aussichtsreiche chancen:

sa gewinnt gegen bastl
(1,4)

und

schalken gewinnt gegen mamiit
(1,25)


um ein haar hätten sich zwei aussenseitertips ergeben:
einmal ist melzer entgegen buchmachermeinung stärker als ferrer, ebenso ist vahaly momentan besser in form als hrbaty.

allerdings fehlt bei beiden paarungen die bestätigung eines einzigen parameters, so daß das programm aus sicherheitsgründen beide nicht zur wette stellt.

marcus

von marcus - am 11.09.2002 09:50

ergebnisse soweit

>tashkent:
>sanguinetti-stoliarov
quote etwa 1,5

sanguinetti hat locker gewonnen

>srichaphan-levy
ca.1,3

auch srichaphan ist leicht durch.

>safin-beck
1,1

steht noch aus.

>bukarest:
>sanchez-rochus
1,3

überlegener sieg von sanchez.

damit 11 treffer in 11 wetten. das kann natürlich nicht so weiter gehen.
wäre zwar schön, ist aber eine illusion, sonst könnte ich ja aufhören zu arbeiten, da würde mir meine frau aber schön was husten!
;-)

marcus

von Marcus - am 11.09.2002 14:58

ergebnisse für bahia

marcus schrieb:

Zitat

für bahia ergeben sich heute folgende aussichtsreiche chancen:

sa gewinnt gegen bastl
(1,4)

und

schalken gewinnt gegen mamiit
(1,25)


um ein haar hätten sich zwei aussenseitertips ergeben:
einmal ist melzer entgegen buchmachermeinung stärker als
ferrer, ebenso ist vahaly momentan besser in form als hrbaty.

allerdings fehlt bei beiden paarungen die bestätigung eines
einzigen parameters, so daß das programm aus
sicherheitsgründen beide nicht zur wette stellt.

marcus


der computer hatte recht gehabt, die aussenseiter hatten ihre chancen, aber es hat nicht ganz gereicht. es hat sich wieder einmal gezeigt, daß sicherheit vor geht.

mit schalken gegen mamiit hat mein programm nun im 12.tip den ersten fehlschuß getan. das hat irgendwann zwangsweise kommen müssen, sonst wäre etwas nicht mit rechten dingen zugegangen. daß es allerdings diese partie ist hätte ich nicht gedacht. auch ich hätte nicht gedacht, daß schalken nach den starken vorstellungen in diesem jahr plötzlich so einbricht. aber so ist das nun mal im sport.

marcus

von Marcus - am 11.09.2002 21:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.