Anwesen von Personen in/an der Stadt

Startbeitrag von Ha-Keel am 12.03.2003 19:45

Hi

als neuer Einwohner der Stadt, lag es mir nah ein Anwesen an/in der Stadt zu haben, weil es denke, das es den Hintergrund der Person füllt und auch der Stadt.
insgesamt. Damit meine ich also einen Permanenten Raum.
Vielleicht sollte man soetwas generell Einführen für bestimmte Personen.
Herren die in der Stadt leben wollen.
Allerdings auch nur EINEN Raum nicht unzählige..

wenn es bei einigen von euch auch auf Zustimmung stösst..
POSTEN !!!

wenn es keine Zustimmung finden bitte auch POSTEN..

vielen Dank.

Antworten:

Privaträume

Bisher hatte ich folgende "Daumen"-Regel:

Die Permanenten Räume sind alle öffentlich, dh. jeder kann sie theoretisch betreten und benutzen:
Alle Handwerker können in der Handwerkskammer arbeiten, andere können einkaufen oder sich umschauen
Alle Schneider können in der Schneiderei arbeiten und sie ist zudem ein Ort an dem die Kajira miteinander paudern während sie auf etwas warten oder arbeiten, etc.
Alle Krieger im Haus des Kampfes trainieren (und zusätzlich) ist es der "Privatraum" von Wongoulo
Alle Tuchuk können das Lager betreten und als ihren "Privatraum" betrachten (bislang nur Eisi) oder Besucher von ausserhalb kommen um Handel zutreiben.
etc.

Um die die Anzahl der Räume übersichtlich zu halten, sollten IMHO reine Privaträume nicht permanent gemacht werden.

Es kostes nur drei Klicks einen temporären Raum einzurichten:
1. auf "Raum" unten in der Leiste
2. eine Vorgefertigte Beschreibung in die Eintrittsnachricht zu kopieren.
3. Fertigstellen

Das halten die allermeisten "Hausbesitzer" so und wenn der Intime-"Eigentümer" nicht da ist, kann der Raum doch auch vom Spieler einer Kajira, etc. geöffnet werden.

Mögliche Alternativen

1.
Jeder Spieler eines "Freien" kann ein Haus beantragen, der wenigstens 1 Monat lang regelmäßig im Chat war und einen Monat lang eine ausführliche Beschreibung seines Charakters und des Raumes ins Forum gestellt hat.
Der erste Monat dient einfach dazu die auszusieben die nur kurz den Chat besuchen und der 2. Monat würde notwendig sein damit ich Zeit habe den Raum einzurichten.
Bei über 350 angemeldeten Nicks könnte es ansonsten mehr Arbeit werden als ich verkrafte.

2.
Es gibt eine feste Anzahl an Häusern (10), die InTime verkauft werden
Problem: Wir haben keine funktionierende Geldwirtschaft oder etwas anderes was vergleichbar ist.


Schreibt mal was dazu



von Xendor - am 13.03.2003 13:57
Ok Thema beendet

so eine sinnlose Diskusion um nichts..
einige mögen es einige nicht, keiner pinnt was
und rechtfertigen muss ich mich auch nicht vor jedem..

also lass ichs..

YEAH



von Ha-Keel - am 14.03.2003 11:58
Hallo Miteinander,

Nun ich gebe Xendor Recht wenn er sagt das es schon soviele Räume gibt wo man spielen kann.

Gerechtfertigt würde ich sagen sind Räume die einen bestimmten Nutzen haben, wie z.B. die Schneiderei. All diese Häuser sind wichtig in einer Spielszene. Ich denke auch drüber nach einen Raum zu beantragen, so in der Art -STADT-Kajirahandel- oder so. Aber ich weiss noch nicht genau ob das Sinn hat. Wenn einer eine Kajira von mir haben will so spricht er mich auch in der Taverne oder auf der Strasse an *gg*.

Also überlege ich noch was weiter und schreibs dann ins Forum.

Morti

von Mortagus - am 14.03.2003 17:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.