Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
one5scale.de
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
W. Petermann, hermann.dorle, Francesco Monti

Weltmeisterschaft Formel 1:5

Startbeitrag von Francesco Monti am 16.04.2001 11:49

Nachdem die Klasse Formel sich in den letzten Jahren so etabliert hat, wäre es denkbar auch in dieser Klasse eine Weltmeisterschaft auszufahren? Die Formel-Klasse ist die Königsklasse. Wie denkt der Europa- und Weltverband zu diesem Thema?

Antworten:

So sehr etabliert hat sich Formel 1:4 noch nicht.
Aber es gibt bereits in diesem Jahr eine offene Europameisterschaft im Juli in Grenoble. D.h. jeder mit einer EFRA-Lizenz darf daran teilnehmen. Außer den 24 besten der offiziellen EM's des Vorjahres. (Stichwort: Werksfahrer)
In der IFMAR sollten wir erst einmal die 1:5 Tourenwagen abwarten, dann kann man weitersehen.

von W. Petermann - am 16.04.2001 17:41
Herr Petermann!
Brauchen wir die IFMAR unbedingt und was wird passieren, wenn sich der Weltverband nicht darauf einläßt? Wie stehen Sie persönlich dazu? Nach der Formel-1-Euphorie in Deutschland (4 Piloten in der FIA Formel 1) sollte im funkferngesteuerten Automodell-Rennsport eine Formel-Klasse weltweit ausgefahren werden. Es gibt im Modell-Rennsport keine Formel-Weltmeisterschaft. Meines Wissens gab es diese einmal im Maßstab 1:8. Auch dieser Maßstab zeigt wenig Interesse mehr an einer Weltmeisterschaft.

von hermann.dorle - am 18.04.2001 18:29
Hallo Herr Dorle,
warten wir doch mal ab, wie die Saison in Deutschland dieses Jahr so läuft und ob wir es schaffen, in Grenoble zur EM eine vernünftige Anzahl Fahrer zu finden.
Bei der ersten offenen EM in Ettlingen 1:5 Tourenwagen waren es damals mehr als 80. In zweiten Jahr waren wir schon mehr als 100. Wenn die Entwicklung bei der Formel 1 1:4 (neu) genauso verläuft, wird es 2003 auf jeden Fall einen IFMAR World-Cup geben. Wenn wir in Grenoble schon die 100 schaffen, dann gibt es den schon 2002.
Aber ich denke nicht, das wir das ohne die IFMAR machen sollen. Auch die F1 Hersteller wollen für Ihre geplante Marken-F1 die Genehmigung der FIA.

von W. Petermann - am 18.04.2001 21:29
Es scheint leider so zu sein, das es für die Klasse 1:4 Formel Neu noch keinen richtigen Markt gibt. Die Beteiligung in Grenoble ist z.B. aus deutscher sicht mehr als mager. " Fahrer haben bisher genannt.
Und da sollen wir das Risiko einer WM eingehen.? Mit 20 Fahrern? Ich denke, auch in Deutschland waren die Rennen nicht sehr gut besucht, auch bei den EFRA GP's gab es maximal 11 Teilnehmer, und davon kamen die Meisten aus Osteuropa.

So wird das jedenfalls höchstens eine Randserie, aber keine WM.

Für 2002 denke ich z.Zt. darüber nach, die Offene Europameisterschaft weltweit zu publizieren und auszuschreiben, aber dazu brauchen wir einen guten Start.

von W. Petermann - am 04.07.2001 21:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.