Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CHOW-und EURASIER Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Forumbetrg., Sonja Albrecht, Hundeschule LUCKY DOGS

Eurasier bei ATVplus Reportage

Startbeitrag von Hundeschule LUCKY DOGS am 30.03.2005 00:03

Am Dienstag, den 5. April 2005, wird vom österr.TV Sender ATVplus um 22h eine Reportage über Hundeschulen ausgestrahlt. Aus diesem Anlass wurde im Februar meine Hundeschule LUCKY DOGS von einem SpiegelTV Team aus Hamburg besucht, welches im Auftrag von ATV+ für die Reportage recherchierte und filmte.

Ich hoffe, dass diese Reportage einen realistischen Eindruck zeigen wird - wir haben keine Ahnung, wie es geschnitten wurde und was alles gesendet wird... sind also selbst gespannt und lassen uns überraschen. Es waren beim TV-Dreh auch 4 Eurasier dabei: "Fluffy von der Bernsteinstraße", "Ardilla vom Kleinbodenbach", "Amelie aus dem Sonnenbecken" und "Aragon vom Isarwinkel" ... die Redakteure waren an den Eurasiern sehr interessiert ... wen wundert´s, bei so tollen Hunde ;-)

Mit lieben Grüßen,
Andrea Eder & das LUCKY DOGS Team
[www.lucky-dogs.at]

Antworten:

Hallo an Alle,
die das Glück haben - auch ohne Fernsehbeitrag - einen Eurasier in der Familie zu haben.
Trotz 45 Std. Hundeschule ( oder gerade deshalb, weil Eurasier nicht erziehbar seien) sind wir sowas von super zufrieden mit einem Tier, der bei Agility nach ca. 25 Min. aktiver und aufmerksamer Mitarbeit dann sein eigenes Ding durchzieht - d.h. sich selber mit einem kleinen Spielzeug genug ist - und abschaltet.
Gottseidank ist er - gerade unserer - anderen Hunden gegenüber äußerst zugänglich! Sogar "Rotties" liebt er ( Test in Oberammergau im Hundesporthotel Wolf ). Selbst diesmal im August 05 bei Hochwasser war ihm natürlich - ob der Natur - die läufige Hundedame im 1.Stock das wichtigste im Leben. ER hat es tatsächlich in einer Woche noch nicht mal auf 650 gr. Fressen gebracht. -- So hat er als fast 2-jähirger Rüde gelitten!!!
Allerdings, zu Hause - getreu dem Wesensbild, das 100%ig stimmt, war er bald der Alte!
Reportagen hin oder her, Hintergrund bzw. Lieblingsseiten einer Rasse dahingestellt, prägt die Welpenstube einen "Hund" für sein gesamtes Leben. Deshalb freue ich mich einen Eurasier zu haben, denn für uns ist es selbstverständlich mit der Züchterin und den Hundegeschwistern auch nach 2 Jahren noch Kontakt zu haben.
Übrigens bin ich mit dem sog. "Teddy" bereits vor der "Hauptzucht" aufgewachsen. Nur um das Jahr 1950 oder früher war man nicht so versessen auf Verbände usw. Nachweise können jederzeit gesendet werden.
Allen, die ohne Reportagen und sonstige Weisheiten, einen wirklichen Familienhund wollen, sollten sich auf den "EURASIER" konzentrieren. Dieser Weggefährte meistert alles!!!! Nur lieben sollte man ihn. Mfr.G. A.S.

von Sonja Albrecht - am 02.09.2005 19:32
Zitat "Allen, die ohne Reportagen und sonstige Weisheiten, einen wirklichen Familienhund wollen, sollten sich auf den "EURASIER" konzentrieren. ....."

:confused:? ? ? Heh ? ? ? :confused:
Es ging in dem Beitrag um das Thema Hundeschulen, nicht um die Rasse Eurasier.
Und es ging dabei auch nicht um irgendwelche "Weisheiten" .... ich verstehe diese Argumentation deshalb nicht :confused:

Unsere Eurasier sind wirklich tolle Hunde - aber sicher nicht für JEDERMANN geeignet! Denn Eurasier haben gewisse "Ecken und Kanten" (u. a. liebe ICH diese Rasse auch deshalb so) und gehören zu Menschen, die Liebe, Konsequenz und Verständnis für diese sensiblen Hunde haben ;-)

Tja ... und LIEBEN sollte man JEDEN HUND, den man in seiner Familie aufnimmt - nicht nur den Eurasier ... :eek:

Andrea

von Forumbetrg. - am 02.09.2005 21:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.