Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Blaufußtölpel- Fanclubforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
a Clubberer, O-Jay, S - tefano, östi

Das Ende naht und Macht der Fans

Startbeitrag von a Clubberer am 29.04.2003 10:31

Hallo liebe Tölpler und der Rest,

was man momentan der allgemeinen Presse entnehmen kann ist so wie wir das von früher her kennen.

Unser allgegenwärtiger mächtiger alleswissender Industrieherscher Michael A. Roth übernimmt, jetzt auch wieder in der Öffentlichkeit, das Ruder.

Grundsätzlich hat er absolut Recht. Vor drei Jahren bekamen Auge und Genen die Aufgabe übertragen eine Manschaft aufzubauen, zwar unter schwierigen Umständen, aber sonst eigentlich in aller Ruhe und mit der doch für uns unüblichen zur Verfügungstellung von Zeit.

Bis zum Aufstieg hat es ja auch einigermasen geklapt. Die Einkaufspolitik ist fehlgeschlagen. Die IC-Fraktion waren absolute Flops (Sasha ausgenommen) und Namen wie Villa und Michalke haben bei weitem nicht die Erwartungen erfüllt. Leute wie Wiblishauser und Krzynowek fielen zum Unglück auch noch lange aus. Warum aber ehemalige Leistungsträger in der Abwehr wie Nikl und Kos schon die ganze Saison nicht das zeigen was sie können ist mir schleierhaft. Und nicht zu vergessen, wir haben halt auch noch Alibi Fußballer wie unseren allseits beliebten Tony Sanneh, der für sein Land alles geben würde aber beim Club sich die goldene Nase verdient. Ein echter Ami halt. (sorry für den Anflug von Ras........)

Die Macht der Fans ist schon wieder dahin. Offizielle Aussage M.A.RO: laut einem Präsidiumsbeschluss von vor ein paar Jahren wirft der Club jeden Trainer mit dem er absteigt raus. Das ist doch mal Konsequent, oder?

Was anderes habe ich auch nicht erwartet.

Zum Glück wird die Dauerkarte nächstes Jahr nach dem Abstieg dann wieder mind. 10,- Euro t e u r e r den auch das wäre wieder typisch für unseren Club.

Aber ich fange langsam an an meiner oder unserer geistigen Frische zu zweifeln. :confused: Oder wir sind masochistisch veranlagt das wir uns das immer noch antun.

Aber wir haben ja Euch :cheers:

ein fränkisches servus in den Pott

Antworten:

Hi,

du hast ganz Recht. Viele eurer Spieler rufen einfach nicht das ab, was sie können, und manche waren leistungsmäßige Eintagsfliegen die mit dem Vertrag mit euch abgekackt sind und auf Ursprungsniveau zurückkehrten.
Tony Sanneh... wie du bereits sagtest.
Vielleicht ist er ja irgendein CIA- Agent, der sich dafür rächen will, dass sein Vater für die Nürnberger Prozesse seine geliebte Baumwollplantage in den Südstaaten verlassen musste.
Oder gekauft....
Oder einfach nur ne arrogante Sau, die es einen Dreck interessiert was mit dem ihm Geld gebenden Verein passiert.
Hat der eigentlich nen Vertrag für die zweite Liga? Oder steigt der einfach so aus? Oder bleibt der tatsächlich?
Mir würd nämlich keiner außer Leverkusen einfallen, die den evtl. nehmen würden...
Stimmt das eigentlich wirklich mit dem Beschluss? Haben die das seit Bestehen des Beschlusses auch durchgesetzt?
Find ich irgendwie stumpf. Stelle man sich z.B. vor, der Club wäre 5ter oder so, alles läuft prima, Trainer Tipptop. Aber dann gibts aus irgendwelchen Gründen Lizensprobleme oder Beitragszahlungen können nicht gemacht werden. Irgendwas halt.
Und die Liga zieht dem Club ganz nach italienischem Vorbild einige Punkte ab, sodass so kurz vor Saisonende nicht mehr an ein Herankämpfen an nichtabstiegs- Plätze zu denken ist.
K, recht bizarres Beispiel, was wohl nich wirklich oft vorkommt....
aber trotzdem. Eigentlich will ich damit nur sagen, wie dumm eine solche Entscheidung ist, ganz pauschal über jeden späteren Trainer in der Zukunft schon jetzt zu entscheiden.
Das ist eins der großen Probleme. Wenn man bestehen will, muss man entweder zu den lange etablierten Clubs in der ersten Liga zählen, oder eben flexibel sein.
Und dem hat man mit diesem Beschluss dann schonmal nen Riegel vorgeschoben.

Bis dann und Glück auf,

S - tefano

P.S.: Meldet sich jemand freiwillig, den Bericht zu schreiben? Sons mach ich das wohl übers Wochenende.



von S - tefano - am 29.04.2003 14:56
Hallo meine Lieben!

Danke Peter für diesen Beitrag! Was ich nur nicht verstehe ist, warum regt sich überhaupt noch einer über Entscheidungen, Beschlüsse, Veröffentlichungen usw. egal ob vom Trainer, Präsidium oder Mannschaft auf??? Ich habe mal aktuell nachgeschaut und festgestellt, daß ich mich seit fast genau 20 Jahren (mal mehr mal weniger) mit diesem Verein rumschlage. Müsste bei Otti und Peter ähnlich sein. Was wir da schon alles gesehen und gehört haben.....
Mich wundert nichts mehr!!
Deine Aufzählung von unfähigen Spielern könnte ich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, auf die ganze Mannschaft beziehen. Aber haben wir das nicht schon von Anfang an gewusst? Hat irgendjemand an etwas anderes als Abstiegskampf PUR gedacht? Was für Spieler kann man holen wenn kein Geld da ist und keiner (Auge + Geenen) den Mut hat mit jungen unbekannten Spielern eine Mannschaft zu formen?
Aber egal! Dann eben wieder zweite Liga! Danny ist das auch egal, der hat schon nach der nächsten Dauerkarte gefragt?! HILFE noch so einer!

Wir müssen uns nur überlegen bei welchem Spiel wir uns dann mit den Tölpeln treffen!

Also Seeeervus
Östi

von östi - am 29.04.2003 16:03
Hallo Ihr,

na wer sagt es denn, kaum schläfts du mal eine Nacht schon haben wir einen neuen Trainer aber die alten Probleme.

Co-Brunner musste auch gleich mitgehen. Das tut mir weh. Der letzte der eigentlich das größte Club-Herz hat, obwohl er bei vielen Fans durch so einige Aktionen sich selbst in Misskredit gebracht hat. Ich persönlich hatte nur nette Begegnungen mit Ihm.

Es ist halt so wie immer, der FCN bietet jedem der wo anders nicht so schnell zu vernünftigen Bedingungen unterkommt ein willkommenes Auffangbecken.

Manager Genen ist der nächste der vorr. gehen muss. Dann bekommen wir mit fast 100 % Sicherheit den Rüssmann. Der ist ja nicht mal in der Lage einen Vertrag durchzulesen. In Stuttgart hat er den Maira für 1,5 Millionen portugisische Escudos (dachte er) gekauft. Watn Schnäppchen. In Wirklichkeit hat er den Vertrag aber in Euro unterschrieben. Watn Wahnsinn. Das war mit der Grund warum er in Stuttgart gehen musste.

Ein Aufruf: An alle Arbeitslosen im Profi-Fußballbereich !! Egal ob Ihr was drauf habt, oder nicht. Ob ihr vor 8 Jahren mal ein super Spiel abgeliefert habt, oder auch nicht. Ob Ihr Verletztungsanfällig seid, oder auch nicht. Das Asylheim für Arbeitslose im Fußball hat seine Tore geöffnet. Kommt doch alle in Scharen. Und das beste zum Schluß: BEI UNS VERDIENT IHR SOVIEL WIE IN EINEM REICHEN VEREIN, WIR BIETEN EUCH ARBEITSBEDINGUNGEN DA KANN SICH EIN FC. MILLIONARIO DAHINTER VERSTECKEN UND ICH SETZ NOCH EINS DRAUF: IHR MÜSST NICHT EINMAL GROSSARTIG WAS TUN DAFÜR !!!!!!!

Scheiße !!!! Warum hob iiich nix gscheids glernd

Am Samstag sind wir mal wieder ein bisschen schlauer, und dem Abstieg noch unausweichbarer entgegengerutsch.

machts gut

Peter

PS: es gibt Menschen die sind noch bereit für Ihr Geld auch was zu leisten, ein Teil der anderen ist beim Club.

von a Clubberer - am 30.04.2003 10:24
M.A. Roth sorgt wieder für beste Unterhaltung, immer was los im Frankenland. Wie früher bei uns. Aber warum Wolfgang Wolf? War mit Wolfsburg immer jenseits von Gut und Böse, würde dem Club momentan ja auch reichen. Ist das mit Rüssmann Deine persönliche Vermutung oder geht der Name tatsächlich um bei Euch? Wobei ich vom Geenen eh nix halte. Vielleicht sollte sich unser Rudi dem FCN mal für ein paar Jahre annehmen, würde garantiert helfen. Denn der hat Ahnung von A-Z: von Anleihen, , von Arenen, bissken Arroganz, vom Biathlon, von Cheerleadern, von Bierwerbespots, von Finanzen, vom Fussball, vom Football, von Schauspielerinnen, von Schiebedächern, von Zigarren ...

Auf kicker online musste ich lesen, M.A.R. wäre am Sonntagabend aus Spielerkreisen zugetragen worden, dass das Verhältnis zum Trainer gestört sei. Was für ein Hohn! Nachdem, was ich im TV vom Spiel in Hamburg gesehen, würde ich eher von einem gestörten Verhältnis zu ihrem Beruf sprechen. So eine Vorstellung ist mir ja seit Jahren in der Bundesliga nicht mehr untergekommen. Die haben einfach keinen Bock mehr. Wie schön dass sich für derartige Existenzen wohl kein Erstligaklub findet, der ihn ein neues Heim, zumal zu den Konditionen, gewährt.
Um Peters Faden weiterzuspinnen, ein paar Namen hätte ich schon für den Neuanfang:

Mario Basler
Stefan Effenberg
Thorsten Fink
Thomas Häßler
Victor Ikpeba
Anibal Matellan
Claus Reitmaier
Toni Polster
Paul Gascoigne
Youri Mulder
Ansgar Brinkmann
Markus Münch
Harry Koch
Sven Vermant
Bruno Labbadia
Michael Tarnat
Andreas Möller

Ich glaube, die erfüllen alle der genannten Kriterien (Ausnahme Vermant, der hat in den letzten acht Jahren kein gutes Spiel gemacht).
Darf ich auch kommen? Ich könnte ein bissken Geld gebrauchen, habe schon A2-Erfahrung hinter mir und bin im allerbesten Profialter. Und besser als die meisten der Clubakteure am letzten Samstag spiele ich auch.



von O-Jay - am 30.04.2003 12:17
Da bleibt mir nur noch eins zu sagen:

Indomino Firitus Spiritus, AMEN

von a Clubberer - am 30.04.2003 12:34
Jetzt, da das Ende da ist:
Jungens, macht einen kompletten Neuanfang, sonst findet ihr Euch bald in der Regionalliga wieder ...
Ich bin mal ein wenig im Forum auf der FCN-Page gesurft. So ein Präsident, so ein Manager: da muss man sich ja schämen, das erinnert ja an Eichbergs Zeiten bei uns.



von O-Jay - am 03.05.2003 21:17
Da fällt mir son Schenkelklopfer ein, angelehnt auf Ollis frühere Signatur (Don't get Bushwhacked)
"Don't get Rothwhacked"
wünsch euch viel Glück liebe Clubberer, und ich hoffe dass ihr den Aufstieg in die erste Liga vor unseren Amateuren schafft.
Der musste jetz sein... es is spät, bin müde und die Show auf RTL is von vorne bis hinten beschissen.

Bis denn,

S - tefano

P.S.: Bericht kommt demnächst.



von S - tefano - am 03.05.2003 21:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.