Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ricoh Caplio Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
migrovon

ein neuer Fan...

Startbeitrag von migrovon am 18.01.2003 23:18

Hallo Zusammen,
die Fan-Gemeinde hat ein neues Mitglied!

hab' heute pünktlich zum Wochenende meine RR30 bekommen und bin begeistert. Das was ich aus den Forumsbeiträgen schon herausgelesen habe, hat sich bestätigt: Mit dem Teil läßt sich jede Aufnahmesituation bewältigen - und das in einer sehr guten Qualität.
Schnee bei Sonne, Aufnahmen im Zimmer, Gegenlicht, Nachtaufnahmen.
Und der VOLLE WAHNSINN: die Makrofunktion. Leute, wer eine RR30 hat, kann seine Lupe wegwerfen. Die RR30 sieht wesentlich mehr...

Leider sind die aufladbaren Akkus noch nicht geliefert worden und die beiliegenden Batterien gingen, wie befürchtet, nach 10 Bildern 'in die Knie'. Eine Messung zeigte aber, daß die Dinger nicht etwa leer sind, die Caplio ist offenbar nur sehr anspruchsvoll, was die Spannung anbelangt.
Beholfen habe ich mir, indem ich die Batterien (inzwischen zum 3.Mal) angewärmt habe. Damit gingen dann bis jetzt etwa 50 Bilder, einschließlich Übertragung an den PC, allerdings kein Blitz mehr...

Es fällt mir schwer, etwas Negatives zu finden. Höchstens vielleicht die Anordnung des Auslösers, die mehr für kleine asiatische Hände gemacht zu sein scheint.
Ansonsten ist die Bedienung einfach und auch mit klammen Fingern möglich. Kenne da wesentlich schlechteres.

Was mir noch auffiel: eine gesplittete Vorschau (mit den 6 Bildern im LCD-Display) ist offenbar bei Bildern die im Textmodus aufgenommen wurden nicht möglich. Anstatt des Bildes erscheint da nur ein blaue Fläche.

Die zur Zeit verfügbare SD-Karte (64 MB, Simple Tech) funktioniert zur Zeit problemlos.

Gruß
Thomas

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.