Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ricoh Caplio Forum
Beiträge im Thema:
29
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Digicam-Jens, Harry-B, Berthold Kynast, Max Headroom, Rolf, tomiarni, Kandy, migrovon, Stephan Gr., ikarus, ... und 5 weitere

Probleme mit "dieKamera" Onlineshop

Startbeitrag von Digicam-Jens am 26.01.2003 19:15

Hallo liebe Fangemeinde,
eigentlich wollte ich schon lange mit Euch hier über die RR 30 fachsimpeln aber ich habe da ein Problem mit einen Onlinehändler und möchte Eure Meinung dazu hören.
Ich habe am 22.12.02 bei "dieKamera" eine RR 30 nach langen hin und her bestellt (waren damals die günstigsten Onlinehändler). Nun warte ich immer noch darauf (Stand 26.01.03). Telefonisch geht da keiner an´s Telefon und per E-Mail werde ich immer nur vertröstet (Ricoh hatte Lieferprobleme, Ware geht umgehend raus ect.) Wenn der günstige Preis nicht wäre hätte ich schon lange woanders gekauft. Hat jemand da ähnliche Erfahrungen gemacht oder habe ich einfach nur Pech gehabt?

Gruß Digicam-Jens

Antworten:

Re: Probleme mit

Hallo Jens

Hab auch von dort gekauft.
Bin sehr zufrieden gewesen . Hatte am 27.12.02 bestellt und habe in die Bemerkung geschrieben das ich die Kamera erst am 06.01.03 haben möchte da ich im Winterurlaub sei. Ja, und am 09.01.03 war sie da.

Gruß ossi

von ossi01 - am 26.01.2003 19:22

Re: Probleme mit

Hallo,

habe auch meine Ricoh von dort gekauft. Kann mich über die Abwicklung nicht beschweren. Es dauerte aber 2 Arbeitswochen, bis die Kamera da war.

Gruß
Stephan

von Stephan Munsch - am 26.01.2003 19:58

Re: Probleme mit

Hallo Jens,
das ist schon sehr verwunderlich, wie die Firma Ihre Aufträge abarbeitet, wenn manche erst nach Dir bestellt haben und die Kamera dann schon am 09.01.03 erhalten haben. (siehe Ossi) Spricht nicht gerade für die Firma, wenn Du bis heute immer noch keine Kamera hast. Ich denke, ich hätte die Bestellung storniert und mir einen anderen Händler gesucht.

Gruß
Klaus

von Klaus1957 - am 26.01.2003 20:19

Re: Probleme mit

Hallo Jens !

Ich kann dir nur technik4direkt empfehlen. Ich habe dort vor dem Kauf mehrmals angerufen und es ist jedesmal einer ans Telefon gegangen.

Danach habe ich mir die RR 30 direkt aus dem Ladengeschäft von technik4direkt abgeholt. Ist ja nur 30km entfernt von mir entfernt.

Der Laden macht einen guten Eindruck.

Larry

von Larry - am 26.01.2003 20:50

Re: Probleme mit

hi Larry der Laden in dem du diene RR30 gekauft hast heisst Technik4free.

von Max Headroom - am 26.01.2003 20:54
Hatte auch dort bestellt, kam nach ca 1 Woche.
Hab sie jetzt aber zurückgeschickt, weil sie defekt war und warte seit einer Woche auf `ne neue... mal sehen.
Telefonisch hab ich dort auch noch keinen erreicht und per email wird evtl 2-3Tage später geantwortet, wenn überhaupt..
Ich bin nicht so zufrieden, aber abwarten wann meine neue kommt.

von Harry-B - am 26.01.2003 20:58
He Jens schick den Laden in die Wüste. Ich habe bei Technik4free 285€ bezahlt un nur 1 Werktag gewartet schon war das gute Stück da. Kompl. mit 64 MB und Porto, Nachnahme sowie Postbote 350.71€. Auch per Voice habe ich den Laden gut erreicht und vor der Bestellung per Netz nach der verfügbarkeit gefragt. Es waren ca. 120 Stück am Lager ( 20.01.2003 ).

Max Headroom

von Max Headroom - am 26.01.2003 20:59

Re: Probleme mit

Hi Jens,

Du bist aber anscheinend echt ein netter Typ mit ´ner Engelsgeduld. Hätte ich nicht.

Mittlerweile ist die Kamera preiswerter, das Weihnachtsgeschäft ist vorbei, ein Nachfolger steht vor der Tür....schau bei günstiger.de ´rein und kauf sie Dir einfach ein paar Euro billiger. Oder geh´, so wie ich, zu einem örtlichen Händler (bspw. Photo-Porst soll günstig sein) und handel einen guten Setpreis aus. Dabei tun Händler sich leichter, weil sie die Einzelpreise hinter dem Setpreis verstecken können. Aber nimm keine sandisk-Karte... ;-) !


Gruss
ikarus

von ikarus - am 26.01.2003 22:14

Danke für die Infos!!

Hallo Fangemeinde,

nach Euren Postings war mir klar daß der Laden scheinbar interne Probleme hat. Es kann ja wohl nicht sein daß jemand die Kamera 5 Tage nach mir bestellt und schon lange hat, oder? Wie arbeiten die denn Ihre Auftragseingänge ab, nach dem Lottoprinzip oder Entfernung zum Kunden? Ich bin jetzt natürlich nochmehr sauer. Stornierung hatte ich ja schon angedroht per Mail und da kam ja auch postwendend innerhalb weniger (!) Stunden das Mail mit der Geschichte das Ricoh jetzt endlich wieder ausliefert und ich meine Kamera umgehend erhalte - das war am 20.01.03. Den Rest der Geschichte kennt Ihr ja schon.
Vielen Dank für Eure Postings.

Ich weiß jetzt was zu tun ist.

Gruß Diggicam-Jens

von Digicam-Jens - am 27.01.2003 05:18
Hi Jens,

ich habe auf meine Kamera bei dem Laden fast 4 Wochen
warten dürfen.
Ich kaufe dort bestimmt nicht mehr.

Gruß Alex

von Alexander Ochs - am 28.01.2003 17:56
hi
hatte meine zwar schnell bekommen dort, aber leider war sie defekt. Hatte sie zurückgeschickt und warte jetzt fast 2 Wochen auf `ne neue.
Telefonisch erreiche ich keinen und auf meine email kam auch keien Antwort, wass kann man da tun?

von Harry-B - am 28.01.2003 18:23
Hallo,

ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Laden! Sehr nette Leute arbeiten dort. Bei mir hat´s als Selbstabholer ca 1,5 Wochen gedauert (mit einer e-Mail nach einer Woche). Bei den Preisen werden die mit dem Ansturm der Käufer wohl nicht herr!
Also ich werde auf jeden Fall weiter dort einkaufen! Alleine wegen der günstigen Preise.
Es kann ja nur noch besser werden! Oder?

gruss Stephan

von Stephan Gr. - am 28.01.2003 18:31
Ich glaube da kann ich dich beruhigen. Ich habe bei diekamera.de im November/Dezember 2002 erst meinen neuen Drucker und dann meinen neuen Scanner bestellt. Die Lieferung dauerte zwar relativ lange (2-3 Wochen) und ans Telefon ging auch keiner, aber wenigstens kam auf die Email (wenn auch erst nach wiederholter Anfrage) nach 6-7 Tagen Antwort.

Ich nehme an, dass das ein Einmannbetrieb ist, so lange wie die Reaktionen dauern, aber trotzdem war die Lieferung ok.

von Berthold Kynast - am 29.01.2003 17:09

Re: Probleme mit

naja mal sehen, wann die sich melden. Ich denk immer die haben mich vergessen, da hat man ein ungutes Gefühl, Geld weg und Kamera auch weg (eingeschickt). Und keine Rückmeldung ob sie angekommen ist und was weiter passiert...

von Harry-B - am 29.01.2003 18:42

Re: Probleme mit

Kenn ich, die Gefühle, vor allem hat man dann Bedenken, wie es im Reparaturfall dann wird. Beim Scanner bin ich ja schon soweit, der hat jetzt nach 3 Monaten einen Defekt. Muss ihn aber erst noch einschicken.

Schick mal ein Fax, das half bei mir auch schon mal.



von Berthold Kynast - am 29.01.2003 18:45

Re: Probleme mit

ja werd ich mal machen mit dem Fax. Ich geb ihnen ja auch noch ne Gnadenfrist. Wenn der Laden aber so boomt, könnte er ruhig noch paar Männekin einstellen, den verkaufen allein is auch nicht alles... Service sollte auch stimmen.

von Harry-B - am 29.01.2003 18:57

Re: Probleme mit

Hi Harry-B,

ich bin ganz Deiner Meinung. Bei bald 4,5 Mio Arbeitslosen sollte man etwas mehr Service in der heutigen Zeit schon erwarten können. Ich arbeite im Vertrieb und könnte so wie die es mit Dir und mir machen mit meinen Kunden nicht veranstalten. Daß Mitstreiter in dem Forum das etwas lockerer sehen ist ja Okay, warscheinlich solange es einem nicht selber betrifft. Bei mir steht nun nächste Woche eine Messe an wo ich unbedingt was fotografieren will und ich habe das Ding nun immer noch nicht (nach 5 Wochen). Die katastrophalen Lieferzeiten ( bei einen Standartartikel der überall lieferbar ist) ist ja das eine Problem, was mich viel mehr stört ist die Ignoranz der Problem der Kunden. Die gehen warscheinlich mit Absicht nicht mehr ans Telefon weil der eine oder andere schon persönlich durch den Hörer gekrochen wäre.
Da ich nicht nur als Meckertante dastehen will habe ich auch ein gutes Beispiel. Postiv aufgefallen ist mir http://shop.oege-energy.biz wo ich mein Ansmann Kram (Akku ect.) gekauft habe. Per E-mail immer informiert worden wie der Stand der Dinge ist und sehr schnelle und akurate Lieferung. Wenn doch alle so wären....
Gruß Jens

von Digicam-Jens - am 29.01.2003 20:34

Re: Probleme mit

Hallo ,

schade daß dieser Beitrag hier nicht schon früher war. Hatte mich nach tagelangem Sammeln von Infos, unter anderem in diesem Forum, auch für die RR30 entschieden. Dann bestellt bei dieKamera.com, und nach 1 Woche mal angerufen, um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen.
Das Ergebnis kannst Du dir ja denken, entweder besetzt oder Bandansage.
Also Email, keine Antwort. Nächster Versuch, wieder nix. Fax half auch nicht.
Habe dann guenstiger.de mein Problem geschildert. Die waren sehr schnell und hilfsbereit und haben sich mit dieKamera in Verbindung gesetzt (frage mich zwar, wie die das geschafft haben, aber egal).
Nach insgesamt 2 Wochen dann die erste Antwort von dieKamera: sie müßten noch Rückstände von den Feiertagen abarbeiten und seien zur Zeit etwas überfordert, wollten mir aber Bescheid geben, wenn das Päckchen auf die Reise geht.
Das war mir nicht konkret genug, also habe ich die Bestellung per Email und zur Sicherheit noch per Einschreiben mit Rückschein storniert, dann bei Technik4Free bestellt (vorher angerufen, nach 3x klingeln ein echter,zudem sehr freundlicher Mensch in der Leitung, auf Mailanfrage hatte ich nach 1/4Stunde Antwort), 6 Tage später war das gute Stück da.
Manche halten mich vielleicht für zu ungeduldig, aber Ihr kennt das bestimmt: wenn man sich dann endlich zum Kauf entschlossen hat (was bei Digicams nun wirklich nicht einfach ist), will man das Teil auch schnellstens haben. Und wenn man dann gar keine Chance sieht, irgendwelche Informationen zu bekommen, und im Fall eines Defekts damit rechnen muß, seinen Gewährleistungsanspruch nur durch einen Kurzurlaub in Hamburg geltend machen zu können, dann kann einem schon mal der Hut hochgehen.
Übrigens habe ich eine Woche nach Auftragsstornierung eine Entschuldigung von dieKamera erhalten mit dem Hinweis, daß diese mangelhafte Abwicklung nicht dem normalen Standard ihres Unternehmens entspricht. Na, dann besteht ja noch Hoffnung.
Viele Grüße
Rolf

von Rolf - am 01.02.2003 09:37
Hi Zusammen,
verstehe den Ärger und auch die Ungeduld, wenn man auf das 'gute Stück' wartet.
Andererseits habe ich auch keinen günstigeren Anbieter gefunden.
Hab' deshalb auch (getreu dem Motto 'no risk no fun) bei 'dieKamera' bestellt und die RR30 nach etwa 10 Tagen sauber verpackt erhalten.
Ein Vergleich vor Ort ergab zum Bestellzeitpunkt beispielsweise ca 340EU (Media Markt - ich bin doch nicht blöd ;-)).
Da niemand zaubern kann, ist klar, daß bei einem extrem günstigen Preis woanders gespart wird. Das geht sicher am einfachsten beim Service.
Man muß halt entscheiden ob und für was man bereit ist Geld auszugeben bzw Einschränkungen in Kauf zu nehmen.
Zum Trost: ich habe mich vorher natürlich auch über die Fa. informiert. Häufig wurde dabei eine zögerliche Bearbeitung bemängelt. Einen Fall, bei dem jemand letztendlich völlig auf der Strecke blieb, habe ich aber nicht gefunden, was schließlich den Ausschlag gab, dort zu bestellen.
Gruß
Thomas

von migrovon - am 01.02.2003 10:07
Das kanns ja aber wohl nicht sein, nur das es dort so billig ist müssen man den schlechten Service bzw gar keinen Service in Kauf nehmen..
Warte mal ab wenn du Probleme mit deiner Kamera hast und sie dort hinschickst und nach ca 3 Wochen immer noch keine Antwort auf emails oder Telefonate hast, ob die Kamera überhaupt angekommen ist oder was jetzt weiter passiert.

Ich für meinen Teil hab jedenfalls die Schnauze voll von dem Laden und werde evtl den Verbraucherschutz oder wenns ganz hart auf hart kommt sogar nen Anwalt einschalten. Kann ja nicht angehen das die nicht mal eine kurze email schreiben können, Kamera ist bei uns eingegangen , ihre Reklamation wird bearbeitet...
Mal sehen wie das ausgeht, am liebsten würde ich den Vertrag rückwirkend stornieren, aber das wird jetzt wohl nicht mehr gehen.

von Harry-B - am 01.02.2003 10:51

Re: Probleme mit

Hallo Thomas,

ich kann Harry-B da nur zustimmen. Meine Entscheidung, vom Kauf zurückzutreten, basierte auch weniger auf der langen Lieferzeit als auf der Tatsache, daß man bei Problemen mit der Kamera keine Möglichkeit hat, den Händler zu erreichen.
Wenn man dann wie mein Vorredner nach 3 Wochen immer noch keine Reaktion erkennen kann, ist es mit dem "Fun" ganz schnell vorbei.
Im Übrigen ist die RR30 bei Technik4Free mittlerweile günstiger als bei dieKamera, und allem Anschein nach ist dort der Service perfekt, zumindest aber ist nach meiner Erfahrung die Erreichbarkeit des Shops gewährleistet.
Scheinbar kann man also auch an anderer Stelle Kosten sparen.

Viele Grüße
Rolf

von Rolf - am 01.02.2003 11:12

Re: Probleme mit

Hi Mitstreiter,

ich bin inzwischen sehr froh daß es dieses Forum gibt. Ich kann nur hoffen das durch unsere Postings viele von diesem Ärger verschont bleiben indem sie den Laden meiden. So geht es jedenfalls nicht. Ich mußte ja schmunzeln über das Entschuldigungschreiben von "dieKamera" an Rolf. Da kann man nur für den Laden hoffen daß Feiertage in Deutschland abgeschafft werden und niemand mehr in den Kaufrausch verfällt damit die einigermaßen mit der Auftragsabwicklung klar kommen.
Ich kann sehr gut Harry-B verstehen der nun um sein Geld bangt. Ich hatte wenigstens das Glück per Nachname zu bestellen so daß ich nun inzwischen in der 6 Woche warte (was ich natürlich jetzt auch nicht mehr mache) aber keinen Verlust habe (übrigens würde ich nach dem Erlebnis nie per Vorkasse bezahlen).
Meiner Meinung nach sollte man vielleicht auch mal Ricoh informieren damit die auch mal mitbekommen was an der Basis los ist, oder?

Falls Harry-B Fakten braucht um bei Verbraucherzentrale ect. vorzusprechen helfe ich natürlich gern.

Gruß Digicam-Jens

von Digicam-Jens - am 01.02.2003 11:25

Re: Probleme mit

100% Zustimmung!

Es scheint, mir gings's genau wie dir.
Bei "diekamera.de" per Internet bestellt, keine Bestätigung und keine Cam bekommen, telefonisch tagelang nicht erreicht, keine Antwort auf emails.
"diekamera.de" kann man vergessen !!!!

Dann bei "technik4free" angerufen - sofort guter Kontakt! Und teurer sind die t4free auch nicht.

von Kandy - am 01.02.2003 13:04

Problem durch Technik4Free gelöst

Hurra, ich habe nun endlich eine Cam!!!

Nicht per Post sondern direkt bei Technik4Free vorhin abgeholt. Bin zwar etwas dafür unterwegs gewesen (in meiner Heimatstadt 4 Geschäfte besucht und nur bei Saturn vorrätig gewesen für 349.- (sollte ein Tiefspreis sein, grins) mich nach einen kurzen Anruf bei Technik4Free in´s Auto geschmissen und 130 Kilometer nach Wasnbüttel gefahren (muß mich um Benzin nicht kümmern, deshalb für mich keine Extrakosten). Freundlicher Empfang, guter Preis 292,- € RR30, 79,- € SD 125MB sowie Tasche 11,- € und das gute Gefühl als Kunde für voll genommen zu werden und auch mal einen Ansprechpartner zu haben. Wie mir der Verkäufer empfahl ist es besser die defekte Kamera direkt nach Ricoh zu senden, sollte wesentlich schneller gehen.
Da hätte sich Harry-B jede Menge Ärger erspart.

Bin bis jetzt mit der Cam sehr zufrieden, nur das fehlende Handbuch stößt mir etwas sauer auf. Ich habe gerade 150 Seiten von der CD-Rom ausgedruckt, ist das normal? Ich habe jetzt eine Extra DinA4 Ordern mir zulegen müssen um das irgendwo unterzubringen.

Ansonsten alles Okay bis hierher.

Grüße - Digicam-Jens

von Digicam-Jens - am 01.02.2003 19:53
Habe auch dort gekauft. War per Telefon und E-Mail niemand erreichbar, ich Idiot habe mein Geld schon im Nirwana schwinden sehen(hatte Vorkasse gemacht). Also nach mehreren Tage versuchter Anrufe (es waren 2 Wochen vergangen) habe ich ein Fax an die geschrieben und mit Anwalt gedroht und siehe da, am nächsten Morgen um 9 Uhr hatte ich eine E-Mail mit Antwort und zwei Tage später meine Kamera. Geht doch!! Aber ich weis immer noch nicht was ich so genau von diesem Händler halten soll. Aber die weisen ja uch direkt auf der Homepage darauf hin, das sie schwer erreichbar sind per Telefon, aber auch auf Mails keine Antwort??? Aber jetzt habe ich meine RR30, bin eigentlich zufrieden

Gruß Thomas

von tomiarni - am 02.02.2003 20:41

Re: Probleme mit

Hallo tomiarni,

ich weiß zwar nicht was der Verein noch alles veranstalten soll um von Dir nicht mehr empfohlen zu werden, aber:
1. Vorkasse gemacht und mit Anwalt gedroht daß Du die Ware erhalten willst - naja, wo sind wir denn hier, andere Händler verkaufen wesentlich schneller ohne diese Drohungen
2. "Schwer telefonisch zu erreichen steht ja auf Hompage" - naja, Du, ich und andere hatten die nie am Telefon und das heißt "nicht" zu erreichen - kenne ich auch anders - ich verlange schon keine 24 Stunden Gratis-Hotline aber mal was fragen muß schon möglich sein
3."bin mit der Kamera zufrieden" - Prima, ich auch nachdem ich sie bei Technik4Free gekauft habe - aber ist das ein Verdienst von den Onlinehändlern oder baut das Ding immer noch Ricoh zusammen?

Denk mal darüber nach und hoffe daß Du wegen irgendwelcher Mängel dort nichts klären mußt (geht ja eh nur per E-Mail).
Ich bin inzwischen froh daß ich dort nichts bekommen habe, warscheinlich haben die mir jetzt auch noch die Rechte gestrichen Ihre Hompage zu besuchen, ich komme seit mehreren Tagen nicht mehr drauf - der Verlust dieser Page hält sich bei mir in Grenzen.

Grüße Digicam-Jens

von Digicam-Jens - am 03.02.2003 05:37
Also ich habe bei denen schon zwei Geräte gekauft. Beim Scanner hatte ich vor einigen WOchen Probleme und habe den Laden angemailt, wie ich es mit der Garantieeinsendung machen soll. Die Antwort per Email kam, allerdings erst nach einer Woche.

Inzwischen hat sich das Problem mit dem Scanner aber wieder gegeben. Das habe ich denen dann geschrieben. Auch darauf erhielt ich eine Antwort.

Wie ich schon gesagt habe, ich vermute, es handelt sich um einen Einmannbetrieb, der nur größer erscheint als er ist, und deswegen die schlechte Erreichbarkeit.



von Berthold Kynast - am 03.02.2003 07:09
Also es sollte sich auf keinen Fall so anhören, als würde ich den Laden empfehlen, hier noch mal deutlich, lasst die Finger weg!! Ich war ehrlich gesagt nur froh, daß ich meine Kamera endlich hatte. Ich hatte dieses Problem übrigens auch guenstiger.de geschildert, denn deshalb bin ich überhaupt an den Laden gekommen. Seit dem finde ich die Fa. dort nicht mehr!! Wen es interessiert, ich habe die Firma auch als Verkäufer bei ebay gefunden!! Sehr interessant. Der Name dort ist www.diekamera.com! ALSO NOCHMAL KLAR UND DEUTLICH: FINGER WEG VON DIESEM LADEN!!! Man bekommt zwar irgendwann seine Ware, aber das kann ewig dauern und zu erreichen ist niemand!!

Gruß Thomas

von tomiarni - am 03.02.2003 07:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.