Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ricoh Caplio Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
MartinMüller, 1000pix, Digitalfan, Martin, Härri

gelöschte Bilder wieder herstellen

Startbeitrag von MartinMüller am 01.05.2003 04:54

Hallo,

nachdem ich die Kamera seit geraumer Zeit (für meine Zwecke und Erwartungen) problemlos in Betrieb habe, ist mir gestern abend ein böser Fehler unterlaufen:

Hatte meiner Frau den Apparat geliehen, und die hat wohl schöne Bilder einer Klassenreise damit gemacht. Beim Überspielen der Bilder auf den PC muß dann irgendetwas passiert bzw. falsch gelaufen sein, auf jeden Fall habe ich die Bilder auf dem Speicherchip wie immer nach erfolgter Übertragung gelöscht (über Windows).

Groß war mein Erstaunen, noch größer der Groll meiner Frau, daß nun garkein Bild mehr da ist. Habe natürlich gleich im Papierkorb gesucht ( den habe ich aber mit 1MB begrenzt) und auch ein Undelete Programm über die Festplatte laufen lassen. Das hat alles gefunden, nur nicht meine gesuchten Bilder :-(

Leider weis ich nicht, ob man die Bilder auf dem Speicherchip wieder herstellen kann. Das Undelete Programm "erkennt" die Ricoh nicht als Laufwerk, so daß ich da so nicht rankomme.

Würde es was bringen einen SD-Card Leser/Writer zu kaufen ?? Hat einer damit Erfahrungen, ob man mit diesen zB auch Daten wieder herstellen kann auf SD-Chips ?? Meist sind das ja USB angeschlossene .....

Hat einer nen Tip ???

Gruß Martin

Antworten:

Hast Du die Bilder über die Kamara selbst oder über Windows gelöscht? Ich kann mit WIN2000 die Bilder nicht von Windows aus löschen...nur mit nem Kartenlesegerät schaff ich das. Ansonsten schau mal hier in der RR30 User-Page unter Software nach [domfree.de] da gibts was in der Hinsicht. Aber dann kommst Du um ein Lesegerät glaub nicht rum. Bei mir hat das File-Recovery funktioniert. Aber halt mit Kartenlesegerät.

von Härri - am 01.05.2003 08:10
Wichtig ist, das du jetzt KEINE Bilder mehr auf die Karte machst, wenn du Bilder retten willst !!
Kartenlesegerät besoregn, mit einem Rettungstool (siehe hier "Software", Kartenlaufwerk wählen und Rettungsversuch starten. Hat bei mir bei 90% der zu rettenden Bilder geklappt (mit Digital Image Recovery).

Martin

von Martin - am 01.05.2003 08:30
Hallo,
das ist natürlich eine ärgerliche Angelegenheit.

Allerdings kann ich Dir nur empfehlen ein Lesegerät zu kaufen.
Denn Du wirst schnell merken,wie schnell das Herunterladen der Bilder dann geht.
Ich möchte damit sagen,daß Du Dir ein Lesegerät nicht umsonst gekauft hast,nachdem Du die glöschten Bilder hoffentlich wieder hast.

Das vielleicht als kleiner Trost. :-)



von Digitalfan - am 01.05.2003 08:39

Bilder wieder da ;-))

Habe die Bilder mittels Kartenleser wieder herstellen können. Ein Bekannter hatte ein passendes Lesegerät.

Werde mit trotzdem in nächster Zeit ein eigenes zulegen...

Haussegen ist gerettet

Gruß Martin

von MartinMüller - am 01.05.2003 15:52
Für alle, denen das mit den verlorenen Bildern auch schon mal passiert ist. Auch in sonst hoffnungslosen Fällen wie zerschossener FAT oder bei exotischen Kameraformaten lassen sich mit ]PhotoRescue Bilder noch retten. Das Prog war Testsieger in CHIP 8/2009. PhotoRescue


von 1000pix - am 05.08.2009 10:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.