Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ricoh Caplio Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
HSK2000, Härri, Webstone, Peties, Starsailor, centurion_s, Andy

Günstige 128Mb SD-Karte? Geht auch MMC?

Startbeitrag von HSK2000 am 26.05.2003 11:03

Wo gibt es günstig gute Marken-SD-Karten 128Mb von Panasonic, Toshiba oder Hagiwara für die RR30/G3?
Möglichst vor Ort in Hamburg oder per Versand.
Hat von Euch schon mal jemand eine MMC (Multimediacard) in der RR30/G3 ausprobiert? Funktionieren die auch? Ich hab nämlich so ein superteures Brechmittel von Autoradio (Becker Online Pro 7800) und diese HighTech-Gerät verträgt tatsächlich nur MMCs, um MP3 Musik abspielen zu können.
Da möchte ich die Speicherkarten natürlich wenns geht nicht doppelt kaufen. Daß MMCs angeblich langsamer sind, weiß ich - mich interessieren aber Praxiserfahrungen mit der Kamera...
Vielen Dank für Eure Hilfe,

Antworten:

Ich kann Dir da nur mal raten unter Google einfach mal Preisvergleich SD-Card 128MB einzugeben...da kommen schon so ziemlich die günstigsten Angebote. Hab mir vor kurzem eine Panasonic bestellt, für 38€ das Ding, auch 128MB. Kommt halt leider noch Versand dazu, sind dann insgesamt 46€ geworden. =( ...aber hab sonst keine günstigere gefunden plus Versand.

von Härri - am 26.05.2003 11:34
Danke Härri,
kannst Du mal ein bischen Werbung machen und Deine Bezugsquelle posten... ;-)

Hat irgendjemand Infos zu den MMC-Fragen???



von HSK2000 - am 26.05.2003 14:05
Ich weiss nicht ob man sowas wie Bezugsquellenangaben in ein Forum schreiben darf oder sollte. Aber hier nochmals die Adresse.
[www.steckenborn.de]
Ist derselbe Link wie ich erst vor kurzem in threat "Panasonic Card" geschrieben hab.

Und leider kann ich Dir bei der MMC Frage nicht helfen. Hab nur SD.

Gruss

von Härri - am 26.05.2003 15:48
Hallo,

ich habe noch einige MMC aus meinem Siemens IC35 und die laufen problemlos in der RR30. Sind nicht die schnellsten, aber erträglich und schneller als manche Sandisk SD, wenn ich das hier so lese. Habe zwei 16MB von Infineon und Sandisk im Gebrauch.

Viele Grüße
centurion_s

von centurion_s - am 27.05.2003 10:03
Hallo,

bzgl. MMC habe ich keine Infos, kann jedoch mit einer Bezugsquelle für günstige SD Cards dienen.

[www.diekamera.de]

128MB = 36€ und in Hamburg. Ich habe mir Mittwoch eine bestellt und 3 Std. später eine Mail erhalten, dass ich die Karte abholen kann. Werde sie aber erst am Montag abholen.

von Starsailor - am 30.05.2003 13:44
"diekamera.de" kann ich ganz und gar nicht empfehlen, und bei dem "Markenspeicher" weiss man nicht, was man wirklich bekommt.

Für'n paar Euro mehr erhält man im www eine Karte von Toshiba, die arbeitet wirklich problemlos!

von Andy - am 30.05.2003 16:27
Da habe ich meine Kamera auch her. Leider wirst Du von denen wahrscheinlich einen Markenchip mit einem kleinen gelben Smilie vorne drauf bekommen. Drin ist eine Infineon-Karte, die in der G3/RR30 wenn überhaupt nur mit miesen Speicherzeiten und gelegentlichen Ausfällen funktioniert.
Also nimm am besten die Kamera mit und sag, daß Du die Karte für die Ricoh brauchst.
Das Problem kennen die beiden Jungs bestens, würde mich nun besonders interessieren, ob sie Dir trotzdem die Karte andrehen wollen...



von HSK2000 - am 30.05.2003 20:45
Und was ist hiermit?

Bei Vobis gibt es eine Speicherkarte Lexar und die Karte hat 128MB.
Sie kostet 49,99€ !

von Webstone - am 30.05.2003 22:20
Also ich bin auch stolzer Besitzer einer Caplio G3 und bis auf einen wackeligen Auslöser sehr zufrieden. Habe mehrere MMC aus meinem SL45i-Handy (16 MB Nokia, 32 MB infinion, 128 MB von DUAL). Laufen bei mir alle einwandfrei in der Kamera. Man muss eventuell ein paar Abstriche in der Schnelligkeit machen.

von Peties - am 16.06.2003 13:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.