Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ricoh Caplio Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
hubb, Otti38, webstone, katrin, 3ghocir

Fotolabor 3:4 oder 2:3 Formatfrage

Startbeitrag von hubb am 26.11.2003 13:56

Hallo,

ich habe meine Bilder aus dem Kodak-Fotolabor bisher immer korrekt im G3-Format 3:4 zurückgeliefert bekommen. Das ist 10x13,3.
Mit meiner letzten Bestellung erhielt ich sie im Format 2:3 zurück, das ist 10x15.
Und das Schlimmste: Die Breite der Originale wird voll abgebildet, in der Höhe fehlt dann selbstverständlich oben und unten was.
Wer hat Erfahrungen?

Grüsse Hubb

Antworten:

hubb schrieb:

Zitat

Mit meiner letzten Bestellung erhielt ich sie im Format 2:3 zurück, das ist 10x15.
Und das Schlimmste: Die Breite der Originale wird voll abgebildet, in der Höhe fehlt dann selbstverständlich oben und unten was. Wer hat Erfahrungen?
Ich habe bislang immer im Format 3:2 ausbelichten lassen, da das das gängige Format für Fotoalben ist, in die die Bilder nur eingeschoben werden. In der Software (z. B. der AgfaNet-Client) ließ sich jedoch bequem der gewünschte Bildausschnitt wählen. Ich habe also bestimmt, was abgeschnitten wird. Das hat bis jetzt immer bestens geklappt!

von Otti38 - am 26.11.2003 18:36
Zitat

z. B. der AgfaNet-Client


Habe den Client mal gezogen. Das ist ja ein nettes Werkzeug. Allerdings gibt es keinen Anbieter, der 10x13 unter 25 Cent liefert.

Hub

von hubb - am 27.11.2003 14:53
hubb schrieb:

Zitat

Habe den Client mal gezogen. Das ist ja ein nettes Werkzeug. Allerdings gibt es keinen Anbieter, der 10x13 unter 25 Cent liefert.
Der Client war ja auch nur ein Beispiel :-) . Ich ordere zum Beispiel immer bei Film&Mail, die nutzen einen anderen Clienten. Vorteil: Man kann angeben, daß die Bilder durch die Software nicht bearbeitet werden sollen, was leider einige Anbieter automatisch und ohne Nachfrage machen. Dort kostet Dein Format zwar 23 Cent pro Bild, aber ich ordere gerne A4- oder A3-Drucke, die sind da sehr preiswert und die Qualität stimmt.
Was für Dich interessant ist, erfährst Du zum Beispiel unter [www.billige-fotos.de] . Gib die Anzahl der Bilder an und lasse dann nach Deinem Wunschformat suchen. Beachte aber, daß nicht alle Anbieter die Bilder zusenden (Schlecker beispielsweise nicht).

von Otti38 - am 27.11.2003 16:38
hier unter den downloads gibt es auch ein programm zum beschneiden der bilder ins 3:2 format. es heißt pixum up und funktioniert ganz easy

von katrin - am 27.11.2003 19:36
zum zuschneiden ist der photocutter 1. Wahl, vor allem kann man gegenüber pixum seinen gewünschten Ausschnitt selbst anpassen (+/- Taste) und ist nicht mehr nur auf die Original-Bildbreite angewiesen .

Aber seht selbst ...

Hier gehts zum download:

[www.freeware.de]

von 3ghocir - am 27.11.2003 22:33
Und warum hast Du das nicht der Ricoh-Page vorgeschlagen???

Die Seite braucht doch gute Tipps!!!

Gruß Webstone

von webstone - am 28.11.2003 07:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.